Lot 121 - A188 Livres - mardi, 26. mars 2019, 14h00

ZUG -

[Weissenbach, Johann Caspar].
Eydgnosssisches Contrafeth Auff- unnd Abnemmender Jungfrawen Helvetiae. Von denn edlen Ehrenvesten Vornehmen, Vorsichtigen unnd Weisen Herren, Herren gesambter Burgerschafft Löbl. Statt Zug. Durch offentliche Exhibition den 14. und 15. Sept. Anno 1672 vorgestellt. Mit gest. Frontispiz u. 1 gefalt. Kupfertafel.
Zug, Ammon, 1673. 8°. [159] Bll., [6] Bll. (Musikbeilagen). Schöner Schweinslederband d. Z. über Holzdeckeln mit blindgepr. Streicheisen u. Rollbandornamentik, auf Deckeln Medaillons mit Wappen- bzw. Schlangenmotiv, 2 Messingschliessen (minim berieben u. bestossen).

VD17 23:267317N - Goedeke III, 224, 65a - Holzmann/B. 10108 - Faber du Faur 457 (mit abweichender Kollation). - Sehr seltene erste Ausgabe des vom Jesuitendrama beeinflussten eidgenössischen Welttheaters, in dessen Zentrum die Tells-Geschichte steht. Der 1. Teil stellt den Aufstieg der 13 Alten Orte bis zu den Burgundern- und Italiener-Kriegen dar, der 2. Teil den Niedergang infolge der konfessionellen Auseinandersetzung und des sittlichen Verfalls.- Etwas stockfleckig u. gebräunt, das Faltkupfer mit kl. Randläsur u. etwas knittrig. - Diverse Besitzvermerke bzw. Exlibris, darunter E. Stickelberger.

CHF 700 / 1 000

€ 650 / 930

Vendu pour CHF 1 063 (frais inclus)
Aucune responsabilité n'est prise quant à l´exactitude de ces informations.