Lot 114* - A191AS Art Asiatique: Himalaya, Chine - mardi, 03. décembre 2019, 10h00

UNGEWÖHNLICHE FIGUR EINER DAKINI.

Tibet, ca. 19. Jh. H 21 cm.
Kupfer mit glänzender silbrig-brauner Patina, die Haare sind rot gefasst. Die Luftwandlerin trägt ein drittes Auge auf der Stirn und hielt in der Linken ursprünglich eine blutgefüllte Schädelschale. Goldene Armbänder umfassen ihre Handgelenke, einer der türkisbesetzten Ohrringe ist verloren. Ergänzter chinesischer Holzsockel.

Provenance: Slovenian private collection, acquired around 1960 in India.

CHF 5 000 / 8 000

€ 4 390 / 7 020

Vendu pour CHF 29 580 (frais inclus)
Aucune responsabilité n'est prise quant à l´exactitude de ces informations.