Lot 1065* - A196 Mobilier, Porcelaine & Argenterie - jeudi, 25. mars 2021, 13h30

TWO MODELS OF ORIOLES WITH A GILT BRONZE MOUNT

Meissen, models by Johann Joachim Kändler from 1733/34, later mouldings ca. 1740/47 by Johann Gottfried Ehder and Peter Reinicke, respectively. Gilt bronze plinths, France, 19th century.
Each bird in black and yellow, with differently painted plumage. Traces of an underglaze blue sword mark and press number 26 on the underside of one bird.
H 25.5 cm (28.5 cm).

Restaurierungen

In der Taxa Kändlers wird im Juli 1733 notiert: „Specification Was in dem Monath July 1733 an Neuen Modellen Inventiret und gefertiget worden...Einen Vogel von Mittel Mässiger Grösse Eine Bier Eule genannt auf einem Postament sitzend, Kandler, Modellmeister”. Im darauffolgenden Jahr im März 1734: „Im Monath Martio 1734 sind auf hiesiger Königl. Pohl. und Churfürstl. Sächs. Porcellain Fabrique an neuen Modellen gefertiget worden...Einen Vogel Von Mittelmässiger Grösse gefertiget welcher Eine Bier Eule gennant wird, Johann Joachim Kändler.”

Die ersten Kändler Modelle, die zunächst ausschliesslich für die Königlichen Porzellansammlungen im Japanischen Palais in Dresden bestimmt waren, wurden nach 1740 von Ehder und Reinicke mehrfach nachbearbeitet. Im Januar 1747 schliesslich schuf Reinicke ein weiteres, neues Modell mit verkürztem Sockel. Zu diesem Zeitpunkt waren die Modelle bereits für den freien Verkauf in der Manufaktur vorgesehen (Wittwer 2004,S. 336).

Vergleichende Literatur und Vergleichsstücke: Carl Albiker, Die Meissener Porzellantiere, 1935, Taf. XXIX, Nr. 112; Yvonne Hackenbroch, Meissen in the Untermyer Collection, 1956, Taf. 6; Rainer Rückert, Meissener Porzellan, 1966, Taf. XXX; G. Röbbig, Kabinettstücke, 2006, S. 233; Samuel Wittwer, Die Galerie der Meissener Tiere. Die Menagerie Augusts des Starken für das Japanische Palais in Dresden, 2004, S.336; Sammlung Lily & Edmond Safra, Sotheby's New York, 18.-21. 10.2011, Lot 757; Sammlung Peggy und David Rockefeller, Christie's New York, 9.5. 2018, Lot 194.

CHF 40 000 / 45 000

€ 37 380 / 42 060

Vendu pour CHF 102 780 (frais inclus)
Aucune responsabilité n'est prise quant à l´exactitude de ces informations.