Lot 3001 - A194 Tableaux de Maîtres Anciens & du 19e siècle - vendredi, 25. septembre 2020, 14h00

FLORENTINE MASTER, CIRCA 1400

The Crucifixion.
Gold ground and tempera on panel.
58 × 31 cm.

Gutachten:
Mina Gregori, 10.10.1976 (als Umkreis Agnolo Gaddi (um 1350 Florenz 1396), Gutachten in Kopie vorhanden).

Provenienz:
- Kunsthandel Pino Donati, Lugano.
- Schweizer Privatbesitz.

Vorliegende Tafel mit der Kreuzigung Christi lässt sich in der Tradition der spätgotischen Malerei ansiedeln, wie auch im Gutachten von Mina Gregori erwähnt ist, die das Werk dem Umkreis von Agnolo Gaddi (um 1350–1396) zuschreibt. Das aus Bildideen der florentinischen Malerei um Bernardo Daddi (1280–1348) geschöpfte Kreuzigungsbild lässt spätgotische Tendenzen erkennen, wie sie gegen 1400 von Lorenzo Monaco (1350–1425) in vollendeter Manier formuliert wurden.

CHF 15 000 / 20 000

€ 13 160 / 17 540

Vendu pour CHF 32 020 (frais inclus)
Aucune responsabilité n'est prise quant à l´exactitude de ces informations.