Lot 1422* - A198 Armes anciennes - jeudi, 30. septembre 2021, 17h00

RIDING SWORD

In the style of the 2nd half of the 16th century, work from the 2nd half of the 19th century.
Iron hilt, spherical pommel, rivet head. Ribbed grip wrapped with fine iron wire. Double-edged blade (L 107.3 cm), ricasso, signed "JUANEZ URIZIA" (for "Juan Ruiz, Toledo").
L 127.5 cm

In der Slg. Carl von Schwerzenbach und der Slg. H.C.M. Dreger befanden sich Schwerter mit den gleichen attraktiven, vorzüglich gearbeiteten Kettengefässen, die alle aus derselben Werkstatt stammen und als Original eingestuft wurden. Die assortierten Klingen weisen Signaturenimitate bekannter Meister auf. Vgl. R. Forrer: Die Schwerter und Schwertknäufe der Slg. Carl von Schwerzenbach, 1905, Tafel LII, Nr. 2. Waffensammlung Dreger, 1926, Nr. 77.

CHF 700 / 1 200

€ 650 / 1 120

Vendu pour CHF 2 750 (frais inclus)
Aucune responsabilité n'est prise quant à l´exactitude de ces informations.