Je suis déjà inscrit - Login :


Vous n'avez pas encore un login ?

Cliquez ici pour enregistrer



Lot 3210* - A146 Tableaux du 19e siècle - vendredi, 19. septembre 2008, 16h00

GERHARD VON KÜGELGEN

(Bacharach 1772–1820 Dresden-Loschwitz)
Portrait of a young noble man in red uniform. Circa 1810. Oil on canvas. 68 x 55 cm. Provenance: Stemmler collection, Cologne. Expertise : Dr. Dorothee von Hellermann, 22.10.2006.
Öl auf Leinwand.
68 x 55 cm.

Provenienz: Sammlung Stemmler, Köln. Gutachten: Dr. Dorothee von Hellermann, 22.10.2006. Franz Gerhard von Kügelgen, eigentlich Baron Franz Gerhard von Kügelgen, war Portrait- und Historienmaler. Nach seiner Ausbildung als Maler war er ab 1791 in Bonn, wo er u.a. Bildnisse des Kurfürsten Maximilian Franz von Österreich, des Ministers Ferdinand August von Spiegel zum Desenberg und des Grafen Waldstein anfertigte. Später führte ihn sein Weg über Rom nach München und Riga. Vier Jahre lang war Kügelgen als Portraitmaler der Zarenfamilie und des kaiserlichen Hofes in St. Petersburg tätig. Franz Gerhard von Kügelgen signierte seine Werke nur äusserst selten (vgl. Hellermann, D. von: Gerjhard vpm Kügelgen, Das zeichnerische und malerische Werk, Berlin 2001).

CHF 16 000 / 24 000 | (€ 16 490 / 24 740)

Vendu pour CHF 24 000