您还没有注册 ?

这里注册。 »


註冊/我已經是用戶




拍品 3494* - A181 战后和当代 - Samstag, 01. Juli 2017, 01.30 PM

PAOLO IACCHETTI

(Milan 1953–lives and works in Milan)
Remoto. 2000.
Oil on canvas.
Titled, signed and dated on the reverse : REMOTO Iacchetti 2000.
200 x 150 cm.

Provenienz:
- Galerie Carzaniga & Ueker, Basel (verso mit dem Etikett).
- Bei obiger Galerie 2004 erworben, seitdem Schweizer Firmensammlung.

Der 1953 geborene Paolo Iacchetti absolviert zunächst ein Chemiestudium, bevor er sich seiner künstlerischen Laufbahn widmet. An der Kunstakademie Brera in Mailand studiert er Malerei und wird dort später zum Dozenten für Maltechniken, Farbe und die Psychologie der Form berufen. Die Auseinandersetzung mit diesen Themenkomplexen spiegelt sich eindeutig in Paolo Iacchettis künstlerischem Ansatz wider: aus der Ferne zunächst monochrom erscheinend, werden seine Werke überraschend vielschichtig in der Detailansicht. Diese Wirkung entsteht aus der Überlagerung verschiedener Farbschichten und dem Farbauftrag selbst, der teils bewegt-intuitiv, teils geradlinig-minimalistisch sein kann. Paolo Iacchetti schafft damit atmosphärisch aufgeladene Farbflächen, die vibrierend und meditativ zugleich sein können, weshalb er selbst den italienischen Begriff für Unbestimmtheit „Indeterminatezza“ als treffende Assoziation für sein Werk empfindet.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 2 060 / 3 090)

以瑞士法郎銷售 CHF 2 000 (包含買家佣金)
所有信息随时可能更改。