您还没有注册 ?

这里注册。 »


註冊/我已經是用戶




拍品 3035 - A148 大师画作 - Freitag, 27. März 2009, 03.00 PM

ABRAHAM VAN BEYEREN

(The Hague 1620–1690 Overschie) Still life with pewter jug, fruits, oysters, bread and wine on a table. Oil on panel. Monogrammed lower left: AVB (ligature) f. 49.2 x 37.2 cm.
Stilleben mit einer Zinnkanne, Früchten, Austern, Brot und Wein auf einem Tisch.
Öl auf Holz.
Unten links monogrammiert: AVB (ligiert) f.
49,2 x 37,2 cm.

Das hier angebotene Stilleben ist ein charakteristisches Werk Abraham van Beyerens, der zu den wichtigsten Stillebenmalern seiner Zeit zählt und sich vor allem auf Prunkstilleben, Fischstilleben, Früchte – und Blumendarstellungen sowie Flusslandschaften spezialisierte. Diese erst kürzlich in einer Schweizer Privatsammlung aufgetauchte Neuentdeckung war bislang unbekannt und bildet eine Bereichung für das Oeuvre van Beyerens. Dem Betrachter wird ein reichgedeckter Tisch präsentiert mit Trauben, Brot, Austern, Pfirsichen auf einem Zinnteller sowie einem Weinglas und einem Zinnkrug. Dabei liegt die künstlerische Perfektion in der Wiedergabe der glatten Oberfläche der Zinnobjekte, in denen das Licht reflektiert wird und den silbernen Glanz des Metalls zum Ausdruck bringt. Einzelne Elemente spiegeln sich in der glänzenden Oberfläche, wie die Austern, die Pfirsiche und ein Fenster, durch welches das Licht in die Stube des Malers hereinfällt. Auch die schimmernde Stofflichkeit der satinartigen Tischdecke, die in bewegten Falten über die Tischkante fällt, führt die Virtuosität des Künstlers vor Augen. Hauptsächlich monogrammierte van Beyeren seine Arbeiten mit seinen Initialen „AB“, und ligierte sie so, dass in der Mitte der Buchstaben ein „V“ entstand, wie auch bei diesem Gemälde zu erkennen ist. Leider sind nur sehr wenige Werke datiert, so dass eine chronologische Einordnung seines Oeuvres fast unmöglich bleibt. Fred G. Meijer schlägt vor, dass es sich bei unserem Los um eine besonders gelungenes Beispiel seiner reiferen Phase handelt. Vergleichbare Werke finden sich im Toledo Museum of Art, Ohio (Inv. Nr. 52.24) und im Cleveland Museum of Art (Inv. Nr. 60.8). Wir danken Fred G. Meijer vom RKD, Den Haag, für seine Bestätigung anhand einer Fotografie, dass es sich bei diesem Stilleben um ein eigenhändiges Werk von Abraham van Beyeren handelt.

CHF 30 000 / 50 000 | (€ 30 930 / 51 550)

以瑞士法郎銷售 CHF 138 000 (包含買家佣金)
所有信息随时可能更改。