I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register



Lot 6475 - W242 Paintings (West) - Wednesday, 17. September 2014, 04.00 PM

Attributed to HEES, GERRIT VAN (circa 1625 Haarlem before 1670) Wooded landscape. Oil on panel. Barely legible signature centre bottom: J. Ruisdael. 60 x 75 cm. Provenance: - Private collection, l'Abbé de Foere, Bruges. - Le Roy auctions, Brussels, 15. - 16.3.1875, Lot 48 (as Jacob van Ruisdael). - Muller auctions, Amsterdam, 25.11.1924, Lot 31 (as Jacob van Ruisdael, 5000 guilders). - Private collection Frau. L. de L., née de la Bégassière, Paris. - Fischer auctions, Lucerne, 27.7.1926, Lot 46 (as Jacob van Ruisdael). - Swiss private collection. This painting is registered at RKD, The Hague, as attributed to Gerrit van Hees (number 246212).

(um 1625 Haarlem vor 1670)
Bewaldete Landschaft.
Öl auf Holz.
Unten mittig mit schwer leserlicher Signatur: J. Ruisdael.
60 x 75 cm.

Provenienz: - Privatsammlung, l'Abbé de Foere, Bruges. - Auktion Le Roy, Brüssel, 15. - 16.3.1875, Los 48 (als Jacob van Ruisdael). - Auktion Muller, Amsterdam, 25.11.1924, Los 31 (als Jacob van Ruisdael, 5000 guilders). - Privatsammlung Frau. L. de L., née de la Bégassière, Paris. - Auktion Fischer, Luzern, 27.7.1926, Los 46 (als Jacob van Ruisdael). - Schweizer Privatsammlung. Dieses Gemälde ist im RKD, Den Haag, als zugeschrieben an Gerrit van Hees unter der Nummer 246212 registriert. Gerrit van Hees war ein Nachfolger von Jacob Isaacksz. van Ruisdael (1628 Haarlem 1682) und ebenfalls in Haarlem tätig. Insbesondere die rechte Seite der Komposition zeigt auf typische Weise seinen charakteristischen Stil, so beispielsweise die sehr feine Darstellung der Blätter und eine sehr detaillierte Weide.


CHF 7 000 / 10 000 | (€ 6 540 / 9 350)

Sold for CHF 13 420