Non avete ancora un login?

Clicca qui per registrarti »


Sono già registrato - Login:




Lotto 3241* - A164 Dipinti del 19° secolo - venerdì, 22. marzo 2013, 17h00

PAUL HUET

(1803 Paris 1869)
Two Normandy shepherdesses on a meadow. Oil on canvas. Signed lower left: Paul Huet. 24.5 x 32.5 cm. Provenance:–Estate auction "Paul Huet", Hôtel Drouot, Paris 15.-16.4.1878 (red wax seal verso).–Since then in the collection of the descendants of the artist.
Öl auf Leinwand.
Unten links signiert: Paul Huet.
24,5 x 32,5 cm.

Provenienz: - Nachlassauktion "Paul Huet", Hôtel Drouot, Paris 15.-16.4.1878 (verso roter Wachssiegel). - Seit dieser Zeit im Besitz der Nachfahren des Künstlers. Von John Constable beeindruckt und mit Richard Parkes Bonington befreundet zählt Paul Huet zu den Pionieren der französischen Freilichtmalerei. Als einer der ersten übernimmt er den neuen Malstil der Prima-Malerei, mit der es ihm auf faszinierende Weise gelingt, spontane, flüchtige Naturstimmungen mittels ungemischter Farben einzufangen. Bei dem hier angebotenen Gemälde handelt es sich um ein sehr frühes Werk des Malers von besonderer Qualität.

CHF 8 000 / 12 000 | (€ 8 250 / 12 370)

Venduto per CHF 6 000 (incl. premio dell'acquirente)
Non si assume alcuna responsabilità per la correttezza di queste informazioni.