Lot 145 - A186 Books - Monday, 24. September 2018, 02.00 PM

MILITARIA -

Fronsperger, Leonhardt.
KriegsOrdnung und Regiment, sampt derselbigen Befehl, Statt und Empter, zu Rosß und Fuß, auch an Geschütz und Munition. Mit Titelholzschnitt u. 23 Textholzschnitten (inkl. 5 Wiederh.) v. J. Amman.
Frankfurt a. M., J. Lechler für S. Feyerabend u. S. Hüter, 1564. Folio. [3], 122, [2] Bll. (d.l.w.). Flexibler Pergamentband d. Z., Spiegel mit Manuskript-Fragment bezogen (etw. fleckig u. gewellt).

VD16 F 3130 - Cockle 531 - Jähns 549 - Becker, Amman 4a. - Erste Ausgabe. - ANGEBUNDEN: 1. Ders. Von Geschütz und Fewerwerck, wie dasselb zu werfen und schiessen. Von erbawung, erhaltung, besatzung unnd profantierung der wehrlichen Bevestungen. Ebd., 1564. [6], 53 Bll., [1] Bl. - VD16 F 3115. - 2. [Reinhard, Graf zu Solms]. Besatzung. Ein kurtzer bericht, wie Stätt, Schloesser, oder Flecken, mit Kriegsvolck sollen besetzt sein ... Mit Titelholzschnitt von Jost Amann, Druckermarke am Ende und 5 Textholzschnitten. Ebd., 1564. 16 Bll., [1] Bl. - VD16 R 940. - Jähns 550 - vgl. Cockle 530 (EA 1563). - Zweite Ausgabe. - Reinhard d. Ä. von Solms (1491-1562) war kaiserlicher Feldmarschall und Festungsbaumeister. Die vorlieg. Abhandlung zur Stadt-Besatzung in Kriegszeiten bildet gleichzeitig das 8. Buch seiner grossen Kriegsbeschreibung. - Interessanter Sammelband mit Bindefehler: Der Text der Kriegsordnung ist hinter die Vorrede von "Geschütz und Fewerwerck" eingebunden und umgekehrt dieser Text hinter die Vorrede der Kriegsordnung. - Durchgehend schwacher Feuchtfleck im unteren Drittel sowie im Oberrand, die drei ersten Blatt nicht ganz sauber neu eingehängt; flieg. Vorsatz fragmentarisch. - Hs. Besitzvermerk auf erstem Titel.

CHF 700 / 1 000

€ 650 / 930

Sold for CHF 1 375 (including buyer’s premium)
All information is subject to change.