I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register


Books

Monday 22 September 2008, 02.15 PM



Filter

X
Department
X
Motif/Genre
X
Century
X
Period
X
Country/Region
X
Medium

search


My Search

If you would like “My Search” to save the search term "" and to be notified in the future when we find a corresponding object, please click here.
reset

Sortieren



Lot 2671 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Book of prayers and reflections. Latin ms. on vellum. From an ital. Carthusian monastery, dated 1489. [166] ll., 1 blank. 2 full p. miniatures and num initials. Later brown leather, front cover with chased silver and 8 red and green stones. Depiction of Christ on lower cover. 4 silver corners with red stones. 10.7 x 7.4 cm. (edges rubbed, spine damaged, some browning and wear).

Livre d'heures. Lateinische Handschrift auf Pergament, nordfranzösisch, 3. Viertel 15 Jh. [168] Bl. Mit 10 fein gearbeiteten ganzseit. Miniaturen mit Initialen u. Bordüren, letztere mit farb. Ranken, Filigrangeflecht mit kleinen Blüten u. Goldblättchen. Zahlr. Deckfarben-Initialen, Ornamente etc. u. 2 Wappendarstellungen.
Späterer roter Samteinbd. 17,5x12 cm. (Bestossen, vord. Deckel lose).Geschrieben von zwei Händen in relativ grosser gotischer Buchschrift (Textualis). Schriftraum abgegrenzt u. liniert. Schriftspiegel ca. 8,5x5 cm. Kalender 16 Zeilen, Text 14 Zeilen je Seite. Die 2. Hand (ab fol. 116) hat das Manuskript wohl etwas später fertiggestellt. Verzierte Initialen u. Versalien sind hier bis fol. 115 zu finden. Abgesehen von fol. 132 recto hat dieser 2. Teil nur rote u. blaue Lombarden.Inhalt: fol. 1-12: Kalender mit Sonntagbuchstaben u. vergoldeter Zahl, Heiligenfeste französisch, Nachträge in Kursive; fol. 13-18: Evangelien-Perikopen aus Johannes 1, Lukas 1, Matthäus 2 u. Markus 16; fol. 19-71: "Officium parvum Beatae Mariae Virginis". Miniaturen: fol. 19: Mariae Verkündigung, fol. 44: Anbetung des Kindes, fol. 49: Hirtenbotschaft, fol. 53: Anbetung der Weisen, fol. 57: Darstellung Jesu im Tempel, fol. 61: Flucht nach Ägypten, fol. 67: Krönung Mariae; fol. 71-75: "Commemorationes de Santa Cruce" mit Miniatur: Kreuzigung; fol. 76-79: "Commemorationes de Sancto Spiritu mit Miniatur: Ausgiessung des Hl. Geistes; fol. 79-89: Französische Gebete; fol 89-106: "Septem psalmi paenitiales cum litaniis" mit Miniatur: König David; fol. 107: Lateinische Gebete; fol. 107-111: "Commemorationes Sanctorum": Christophorus, Sebastianus, Katharina, Margareta; fol. 114-118: Lateinische Gebete, darunter das "Salve Regina" u. das "Regina caeli" sowie die Sequenz "Sabat mater dolorosa"; fol. 118-131: Französische Gebete; fol. 132-168: "Officium defunctorum, zu Beginn ein Wappen mit Kreuz in einem ornamental gegliederten Rechteck mit Goldauflage, anschliessend "Vesper Matutin (eine Nocturn), "Laudes".

CHF 60 000 / 90 000 | (€ 56 070 / 84 110)

Sold for CHF 72 000

Details My catalogue Query



Lot 2675 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Psaltery. Latin ms. on vellum. German, ca. 1300. [123 (of 132)] ll. W. 8 large initials in red, green brown & gold, and num. sm. initials in red and green. Cont. or slightly later bdg. in (darkened) brown leather on wood boards with ornamental blind tooling. Ca. 19.8 x 14 cm. (Rubbed, leather on covers and spine damaged, 2 clasps missing).

Lateinische Handschrift deutscher Provenienz auf Pergament, um 1300.
[123 (st. 132)] Bl. Mit 8 grossen Initialen in Rot, Grün, Braun u. Gold sowie zahlr. kleinen in Rot u. Grün. Zeitgenössischer oder etwas späterer Einband in braunem (nachgedunkelt) Ldr. über Holzdeckeln auf 3 Bünden mit geometrisch-ornamentaler Blindpräg. Ca. 19,8x14 cm. (Berieben, Leder auf Deckeln stellenweise lädiert, ebenso der Rücken, 2 Schliessen fehlen). Frühe, gute Handschrift in gotischer Minuskel. Satzspiegel ca. 14,5x9,5 cm.- Inhalt: Auf die Psalmen (fol. 1 ff.) folgen die Allerheiligen-Litanei mit Fürbitten (fol. 114-115) u. Gebete u. Fürbitten von anderer Hand (fol. 116 ff).- Pergament etwas gebräunt u. fingerfleckig. Fol. 47, 64, 69, 77, 102 u. 113 im äusseren Rand beschnitten, fol. 109 eingerissen.

CHF 3 500 / 5 500 | (€ 3 270 / 5 140)

Sold for CHF 55 200

Details My catalogue Query



Lot 2677 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Alsace. Twinger von Königshofen, Jacob. Chronicle. German ms. on paper, Alsace, 15th cent., [196] ll., 26 blank. With num. initials in red. 18th cent. hf.leather with red sp. label. Ca. 28.5 x 21 cm. (Some rubbing and bumping. Spine slightly damaged). Provenance: Library of Issak Haffner (1751-1831)

Twinger von Königshofen, Jacob.
Chronik. Deutsche Handschrift auf Papier, Elsass, Mitte 15. Jh.
[196] Bl., davon 26 leer. Mit zahlr. Initialen u. Auszeichnungen in Rot. HLdr. des 18. Jh. mit rotem Rsch. Ca. 28,5x21 cm. (Etwas berieben u. bestossen, Rücken leicht lädiert). Geschrieben in rubrizierter gotischer Buchkursive, 43 bis 49 Zeilen. Satzspiegel ca. 22x15 cm.

CHF 10 000 / 14 000 | (€ 9 350 / 13 080)

Sold for CHF 55 200

Details My catalogue Query



Lot 2673 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Psaltry with prayers. Latin ms. on vellum, prob. lower Rhine region, last part of 15th cent. [222] ll. 14 lrg., mostly historiated, col. initials heightened in gold w. similarly col. & heightened flor. borders, and num. col. fleuronée-initials, heightened in gold. Prob. English bdg in bordeaux red calf, early 19th cent. w. gt. stamping and green sp. label. 19 x 13.3 cm. (lightly rubbed, corners lightly bumped, vellum lightly rippled w. occ. edge defects, ll. 1 & 2 with some loss of text, some ll. trimmed close, 19th cent. English owner's inscr. on paste downs). Erroneously labeled 'missale' on spine.

Lateinische Handschrift auf Pergament, wohl niederrheinisch, letztes Viertel 15. Jh.
[222] Bl. Mit 14 grossen, meist figürl. Initialen in Deckfarben u. Goldhöhung über 4 bis 6 Zeilen mit farb. u. goldgehöhten blüten- u. blattverzierten Bordüren sowie mit zahlr. grossenteils goldgehöhten farb. Initialen mit Fleuronnée. Wohl englischer Einbd. in bordeauxrotem Kalbsldr., Anfang 19. Jh. mit Goldpr. u. grünem Rsch. 19x13,3 cm. (Leicht berieben, Ecken etwas bestossen). Gutes Manuskript in gotischer Minuskel einheitlich geschrieben u. in frischen Farben erhalten. Am Ende (fol. 222) signiert: "omne[s] scriptoris Joh[an]es hethfeld". Satzspiegel ca. 12,5x7,4 cm.- Inhalt: Fol. 1-6: Kalender mit Heiligen u. Festen; fol. 7-187: 150 Psalmen; fol. 188-222: Gebete unterbrochen von Hinweisen af das Ave Maria u. Pater noster.

CHF 13 000 / 18 000 | (€ 12 150 / 16 820)

Sold for CHF 52 800

Details My catalogue Query



Lot 2605 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Pannemaeker, P[ierre Joseph] de. Originaux de publications d'horticulture et d'arboriculture. N.p.. (1885). 309 orig. water colours and 3 orig. mounted pencil drawings, bound into 3 wine red hf. morocco vols. with large leather corners, 4 dec. bands, gilt stamped spine, col. marb. endpapers, fol. (edges rubbed, 10 cm of lower spine on vol. 2 loose, some rubbing, lower cover of vol. 3 faded along bottom). Bénézit VI, 503. Inside front cover armorial exlibris of Comte de Kerchove de Denterghem.

Originaux de publications d'horticulture et d'arboriculture.
o.O. (1885). 309 Original-Aquarelle und 3 Original-Bleistiftzeichnungen auf leichte Karton-Taf. mont., gebunden in 3 weinrote Halb-Maroquin-Bde. mit grossen Leder-Ecken, 4 Zierbünden, goldgeprägtem Rtitel, ornamentaler Bundfeldvergold., farb. marm. Überzugspapieren und farb. marm. Lackpapiervorsätzen. Fol. (Kanten berieben, 10 cm des untern Rückens von Bd. 2 lose, stellenweise mit Bereibungen. Hinterdeckel v. Bd. 3 unten mit Lichtrand).

CHF 15 000 / 20 000 | (€ 14 020 / 18 690)

Sold for CHF 42 000

Details My catalogue Query



Lot 2672 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Livre d'heures. Horae B. M. V. Lat. ms. on vellum, French, last part of 15th cent. [114] ll., 7 blank. 2 full p. miniatures surrounded by col. borders, heightened in gold, and 8 ll. text with borders and many larger and smaller initials. Text in goth. textura. Blind tooled cont. brown leather on wood bds. w. 2 brass clasps. 12 x 8.5 cm. (Some bumping and rubbing. Bdg. partly loose, spine damaged).

Horae B. M. V. Lateinische Handschrift auf Pergament.
Frankreich, letztes Viertel 15. Jh. [114] Bl., davon 7 weiss. Mit 2 blattgr. Miniaturen, umgeben von goldgehöhten farb. Bordüren u. 8 Textbl. mit Bordüren u. vielen grösseren u. kleineren Initialen. Schrift in gotischer Textura. Satzspiegel 7x4,6 cm. Blindgepr. braunes Ldr. d. Z. über Holzdeckeln auf 3 Bünden mit 2 Messingschliessen. 12x8,5 cm. (Etwas bestossen u. berieben, Enband teilw. gelöst, Rücken lädiert).

CHF 18 000 / 22 000 | (€ 16 820 / 20 560)

Sold for CHF 31 200

Details My catalogue Query



Lot 2664 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Cistercian brevarium. Latin ms. on vellum. Prob. french, end of 13th cent. Some col. fleuronée-initials. Text in goth minuscule. [306] ll. 19th cent. vellum. 13.5 x 9.8 cm. (vellum rippled and lightly browned, thumbed, with worm holes)

Lateinische Handschrift auf Pergament. Wohl Frankreich, Ende 13. Jh. Mit einigen Fleuronnée-Initialen in Deckfarben.
[306] Bl. Pgt. des 19. Jhs. 13,5x9,8 cm. Geschrieben in gotischer Minuskel von mehreren Händen. Schriftspiegel ca. 9x5,5 bis 6 cm. Fol. 1-12: Fragment einer Handschrift des 15. Jhs. (Psalterium): Litterae textualis.

CHF 24 000 / 38 000 | (€ 22 430 / 35 510)

Sold for CHF 30 000

Details My catalogue Query



Lot 2663 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Breviarium Coloniense. Latin ms. on vellum. Cologne ca.1400. [480] ll., 3 blank. With lrg. pict. initial, 10 lrg. fleuronée-initials and num. sm. initials in red & blue. 15th cent. blind stamped brown calf on wood bds. w. 12 brass bosses. 17.5 x 11.5 cm. (Rubbed, corners bumped, spine repaired, 2 clasps missing, some worm holes).

Lateinische Handschrift auf Pergament. Köln um oder kurz vor 1400. [480] Bl., 3 weiss. Mit 1 grossen Bildinitiale, 10 grossen Fleuronnée-Initialen u. zahlr. kleineren Initialen in Blau u. Rot.
Blindgepr. braunes Kalbsldr. d. 15. Jhs. über Holzdeckeln auf 5 Bünden mit 12 Messingbuckeln. 17x11,5 cm. (Berieben, Kanten bestossen, Rücken ausgebessert, 2 Schliessen fehlen).

CHF 35 000 / 45 000 | (€ 32 710 / 42 060)

Sold for CHF 24 600

Details My catalogue Query



Lot 2674 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Psaltery. Latin ms., middle Rhine region, ca. 1500. [238] ll., 6 blank. 15 beautiful col. historiated initials, heightened in gold, and num. initials in red and blue. Cont. brown leather bdg. on wood bds. with extensive blind tooling. Ca. 11 x 8 cm. (Some rubbing. leather missing on lower cover and spine, head and tail bands damaged, 2 clasps missing).

Lateinische Handschrift mittelrheinischer Provenienz, kurz nach 1500. [238] Bl., davon 6 weiss. Mit 15 schönen figurativen Initialen über 5 Zeilen in Deckfarben mit Goldhöhung u. zahlr. Initialen in Rot u. Blau.
Zeitgenössischer Einband in braunem Ldr. über Holzdeckeln auf 4 Bünden mit reicher Blindpräg. Ca. 11x8 cm. (Etwas berieben, auf rücks. Deckel Ldr.-Verlust, ebenso auf Rücken, Kapitale lädiert, 2 Schliessen fehlen). Gut erhaltenes breitrandiges Manuskript in harmonischer gotischer Textura geschrieben. Satzspiegel ca. 6,5x4,5 cm.

CHF 8 000 / 11 000 | (€ 7 480 / 10 280)

Sold for CHF 21 600

Details My catalogue Query



Lot 2665 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Brevarium, de tempore. Latin ms. on vellum. Northern Italy, 2nd half of 14th cent. 279 ll. Text in italian textura w. sev. lrg. initials in red and blue. Newer vellum, using an old antiphonary sheet from the 15th cent. 17.5 x 12.5 cm. (vellum lightly rippled, browned, stained and rubbed, first ll. w. repairs in margins).

Lateinische Handschrift auf Pergament.
Norditalien, 2. H. 14. Jh. 279 Bl. Geschrieben in kräftiger italienischer Textura in 2 Schriftgraden zwischen 28 u. 33 Zeilen mit mehreren grösseren Initialen in Rot u. Blau. Neueres Pgt. unter Verwendung eines Antiphonarbl. des 15. Jhs. 17,5x12,5 cm. Schönes Brevier in harmonisch-schlichter liturgischer Gebrauchshandschrift mit einigen ornamental aufgelockerten, mit Fleuronnée verzierten Grossinitialen, sowie im übrigen mit roten u. blauen Lombarden im Wechsel. Liturgische Hinweise zum Offizium u. den Texten in Rot (Rubriken).- Es handelt sich um ein mittelalterliches Brevier "secundum consuetudinem Romane curie" (fol. 98) für den Gebrauch von Minoriten im norditalienischen Raum, siehe im Kalender die rubrizierten Feste: 14.6.: Antonius v. Padua mit Oktavfeier, 13.8.: Clara, 4.10.: "beati patris nostri Francisci" u. für Norditalien am 9.10.: Cerbonus, Bischof v. Verona sowie 8.10.: Reparata v. Florenz.- Inhalt: fol. 1-4: Kalender (nur Mai bis Dezember); fol. 4-6: Liturgische Anweisungen für Advents- u. Weihnachtsfeier (mit Textverlusten nach fol. 5 u. 6); fol. 7-82: Psalterium (Anhang fehlt) mit Psalmen 5-150 u. den Cantica aus den Büchern des alten u. neuen Testaments; fol. 82-97: Hymnar: "Incipit ymnarium per totum annum" u. Hymnen des 2. Teils: "De sanctis"; fol. 98-275: 1. Hauptteil des Breviers: "Proprium de tempore" mit Texten zu Sonn- u. Feiertagen sowie der Werktage vom Advent bis Weihnachten, Epiphanie, Ostern, Pfingsten etc.; fol. 276-279: "Tabulae dominicales per totum annum". Diese enthalten die Lesungen in den Nachtgottesdiensten (Matutin) an Sonntagen. (Der 2. Hauptteil "Proprium de sanctis" war wohl in einem 2. Bd. enthalten).- Pergament etwas wellig, gebräunt u. gelegentlich fleckig, die ersten Bll. in den weissen Rändern restauriert u. mit einigen Gebrauchsspuren berieben.

CHF 9 000 / 14 000 | (€ 8 410 / 13 080)

Sold for CHF 18 000

Details My catalogue Query



Lot 2569 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Incunabulum - Joannes, Gallensis. Summa collectionum aut comuniloquium, n.p, n. pr. [Ulm, J. Zainer], 1481. 1 blank, [12], 1 blank, [173], 1 blank, (add. 188) ll. Very attractive cont. leather bdg. on wood bds. with blind tooled late gothic ornamentation and 2 brass clasps, qto. (lightly rubbed and wormy). BMC. II, 527. Hain 7443. Very nice, nearly pristine, prob. uncut copy. Painted initials. Owner's inscr. on last blank page: Johannes Weydenhuser possessor huius libri' with painted coat of arms. Binding repaired with care.

Joannes, Gallensis.
Summa collectionum aut comuniloquium.
Ohne Ort u. Drucker [Ulm, J. Zainer], 1481. 1 leer, [12], 1 leer, [173], 1 leer, (zus. 188) Bl. Sehr schöner Ldr.-Bd. d. Z. auf 3 Bünden über Holzdeckeln mit blindgepr. spätgotischer Ornamentik (Granatapfel in Bogenrauten u. Rosenblüten) u. 2 Messingschliessen. 4°. (Gering berieben u. wurmstichig).

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 3 740 / 5 610)

Sold for CHF 17 400

Details My catalogue Query



Lot 2550 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Birgitta Sancta. Das puch der Himlischen offenbarung der heiligen wittiben Birgitte von dem künigreich Sweden. Publ. by Mathias von Schweden. Nuremberg, A. Koberger, July 12,1502. [347]ll. With large title wood-cut, 2 full page armorial wood-cuts and numerous other wood-cuts, prob. by Albrecht Dürer. 18th cent. hf.leather with spine label and gt. spine, lrg. qto. (rubbed, corners lightly bumped). Min. browning, few worm holes, stains and folds. Some old marginalia and underlinings.

Das puch der Himlischen offenbarung der heiligen wittiben Birgitte von dem künigreich Sweden. Hrsg. v. Mathias von Schweden.
Nürnberg, A. Koberger, 12. July 1502. [347] Bl. Mit grossem Titelholzschn., 2 blattgr. Wappenholzschn. u. zahlr. Textholzschn. wohl v. Albrecht Dürer. HLdr. d. 18. Jh. mit Rvg u. Rsch. Gr.-4°. (Berieben, Ecken leicht bestossen).

CHF 2 000 / 2 800 | (€ 1 870 / 2 620)

Sold for CHF 15 600

Details My catalogue Query



Lot 2667 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Book of prayer and reflection. Latin ms. on vellum. From an ital. Carthusian monastery, dated 1489. [166] ll., 1 blank. 2 full p. miniatures and num initials. Later brown leather, front cover with chased silver and 8 red and green stones. Depiction of Christ on lower cover. 4 silver corners with red stones. 10.7 x 7.4 cm. (edges rubbed, spine damaged, some browning and wear).

Lateinische Handschrift auf Pergament, aus einem italienischen Karthäuserkloster, datiert 1489.
[166] Bl., 1 weiss. Mit 2 ganzseit. Miniaturen u. zahlr. Initialen. Späteres braunes Ldr., auf vord. Deckel in Silberblech getrieben u. mit 8 roten u. grünen Steinen besetzt Christus in der Mandorla mit Strahlenkranz, auf rückseit. Deckel 4 Silber-Eckbeschläge mit roten Steinen besetzt. 10,7x7,4 cm. (Kanten etwas berieben, Rücken lädiert). Geschrieben in einer gefälligen italienischen Textualis rotunda. Die beiden Miniaturen fol. 6 recto u. fol. 27 recto dürften etwas späteren Ursprung sein. Diese stellen Heilige mit königlichen Insignien (Schwert, Erdkugel, Krone, Szepter) dar. Die ursprüngliche Ausstattung der Handschrift besteht aus grossen 4 bis 6-zeiligen u. kleineren zweizeiligen Fleuronnée-Initialen, im Wechel rot u. blau für Buchstabe bzw. Fleuronnée, Versalien mit einfachen Zierstrichen. Dazu längere Rubrikentexte (fol. 10, 92, 140, 147) mit einigen unschönen Streichungen.

CHF 7 000 / 10 000 | (€ 6 540 / 9 350)

Sold for CHF 15 000

Details My catalogue Query



Lot 2681 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Petrus Lombardus. Commento sul libro delle sentenze di Pietro Lombardo, scritto l'anno 1479. Lat. ms. on paper and some vellum sheets. Italian. 124 ll. W. num. initials in red w. fleuronée in violet and num. larger and smaller initials. Cont. vellum (text and printing on inside cover). 17 x 13.3 cm.

Commento sul libro delle sentenze di Pietro Lombardo, scritto l'anno 1479. Lateinische Handschrift italienischer Provenienz auf Papier u. einigen Pergamentbll.
124 Bl. Mit zahlr. Initialen in Rot mit Fleuronné in Violett u. zahlr. grösseren u. kleineren Initialen. Pgt. d. Z. (inwendig beschrieben oder bedruckt). 17x13,3 cm. In einer spätgotischen Schreibkursve (Minuskel), in zwei Kolumnen schön geschriebenes, rot rubriziertes Manuskript mit vielen rot gemalten Initialen u. häufigen Abbreviaturen. Satzspiegel ca. 11,7x9,3 cm.

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

Sold for CHF 12 600

Details My catalogue Query



Lot 2568 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Incunabulum - Durandus, Guillelmus. Rationale divinorum officiorum..., n.p., n.d., n. printer, [Strassburg, G. Husner, ca.1479]. [1 (of 3)] ll., 384 (of 385) rom. num. ll. Beautiful cont., prob. Strassbourg, blind stamped leather on wood bds. with 2 brass clasps, qto. (numerous defects, front joint loose, upper wood bd. broken). BMC II, 85. Hain 6465. GW 9117. Lrg. initials in red, blue and green. Unusually clean copy, just a few worm holes and browning along edges. Leaves 2 and 3 of register missing, as well as XV. Cont. binding to be repaired.

Durandus, Guillelmus.
Rationale divinorum officiorum…
Ohne Ort, Drucker u. Jahr [Strassburg, G. Husner, um 1479]. [1 (st.3)] Bl., 384 (st. 385) römisch num. Bl. Schönes, wohl Strassburger Ldr. d. Z. über Holzdeckeln auf 4 Bünden mit blindgepr. Stempeln u. 2 Messingschliessen. 4°. (Zahlr. Defekte, vord. Gelenk gelockert, vord. unt. Holzdeckel gebrochen).

CHF 6 000 / 9 000 | (€ 5 610 / 8 410)

Sold for CHF 12 000

Details My catalogue Query



Lot 2570 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Incunabulum - Johannes, Friburgensis. [Summa confessorum]. Augsburg, J. Bämler, 1478. [294] ll., 1st and last blank. Later hf. leather, qto. (rubbed, edges and corners bumped) BMC II, 336. Goff J 318. GW M 13596. Hain 7368. Large wood-cut initials. Some worm holes and water stains, otherwise well preserved copy.

Johannes, Friburgensis.
[Summa confessorum].
Augsburg, J. Bämler, 1478. [294] Bl., das 1. u. letzte weiss. Späteres HLdr. 4°. (Berieben, Ecken u. Kanten bestossen).

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

Sold for CHF 12 000

Details My catalogue Query



Lot 2737* - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Russia - Stroganov, Sergei Grigorevich u. Fedor Grigorevich Solntsev. Drevnosti rossiiskapo gosudarstva, izdanniya po vysochaishemu povel'niyu. Otdlenie I (-II). [Antiques of the Russian state, published by imperial decree]. vols. 1 & 2 (of 6). Moscow, Aleksandr Semen, 1849. Orig. chromolith title and 112 chromolith plates (101 full p.) Classical cont. hf.leather with gt. spines, lrg. fol. ( lightly rubbed, edges and corners bumped). Fekula 6194. Ex Bibliotheca Sobolewskiana and Exlibris Wilbraham Egerton.

Stroganov, Sergei Grigorevich u. Fedor Grigorevich Solntsev. Drevnosti rossiiskapo gosudarstva, izdanniya po vysochaishemu povel'niyu. Otdlenie I (-II). [Antiquitäten des russischen Staates, publiziert auf höchste Anordnung]. 1. u. 2. Bd. (von 6).
Moskau, Aleksandr Semen, 1849 f. Mit Titel in Or.-Chromolithogr. u. 112 bzw. 101 ganzseit. Chromolithogr. Schöne klassische HLdr.-Bde. d. Z. mit Rückenvergoldung. Gr.-Fol. (Leicht berieben, Ecken u. Kanten etwas bestossen).

CHF 8 000 / 12 000 | (€ 7 480 / 11 210)

Sold for CHF 12 000

Details My catalogue Query



Lot 2551 - A146 Books - Monday 22 September 2008, 02.15 PM

Bünting, Heinrich. Itinerarium sacrae scripturae Das ist, Ein Reisebuch, Uber die gantze heilige Schrifft, in Zwey Bücher getheilt. With contributions by Hermann Neuwaldt and Martin Chemnitz. Magdeburg, P. Donath, 1584. Title in red and black, [7]ll, 300 pp.,[10]ll. register,[3]ll., 136 pp., [5]ll., register, [3] ll, 36 pp., [1] l. With 7 double page and 2 full page wood-cut maps. Attractive cont. pigskin on wood boards with 4 bands and blind roll ornamentation, dated 1600, fol. (corners lightly bumped, back cover with 2 tears, 2 brass clasps missing)

Itinerarium sacrae scripturae Das ist, Ein Reisebuch, Uber die gantze heilige Schrifft, in Zwey Bücher getheilt. Mit Beiträgen v. Hermann Neuwaldt u. Martin Chemnitz.
Magdeburg, P. Donath, 1584. Titel in Rot u. Schwarz, [7] Bl., 300 S., [10] Bl. Register; [3] Bl., 136 S., [5] Bl. Register, [3] Bl., 36 S., [1] Bl. Mit 7 doppelblattgr. u. 2 blattgr. Holzschnittkarten. Schönes Schweinsldr. d. Z. über Holzdeckeln auf 4 Bünden mit blindgepr. Rollbandornamentik, dat. 1600. Fol. (Ecken etwas bestossen, hint Deckel mit 2 Einrissen, 2 Messingschliessen fehlen).

CHF 800 / 1 200 | (€ 750 / 1 120)

Sold for CHF 11 160

Details My catalogue Query