Lot 111 - A198 Books & Autographs - Wednesday, 29. September 2021, 02.00 PM

REVOLUTIONSKRIEGE -

An die grosse Nazion mit langen Fingern und derben Pausbacken.
Zürich und Basel, 1799. 16 S. Neue Rücken-Broschur.

Weller I, 181 (ohne Nennung des wirklichen Druckortes) - nicht bei Holzmann/B. - Kein Exemplar über KVK auffindbar. - Satirische Schrift auf das Hegemonialstreben des revolutionären Frankreichs und gleichzeitig Warnung an die Schweizer vor den angeblichen Segnungen der Revolution. Frankreich wird unterstellt, den Export der Revolution von Anfang an als Mittel zur finanziellen Ausbeutung ("lange Finger") seiner Nachbarländer zu betreiben, dem Mann mit den derben Pausbacken (Napoleon Bonaparte) treibt es wegen der Gier nach dem schnöden Mammon sogar bis nach Ägypten. So sollen die wackeren Schweizer sich nicht mit einem französischen Bürgerbrief kaufen lassen, der ihnen die finanzielle und politische Eigenständigkeit nur rauben würde. - Gebräunt und angestaubt, erste Blatt etwas eselsohrig. - Titel monogrammiert "Fr. H.".

CHF 300 / 500

€ 280 / 470