I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register


BELMONT, LOUISE JOSEPHINE SARAZIN DE

1790 Versailles 1871

Louise Josephine Sarazin de Belmont, geboren in Versailles, galt bereits in jungen Jahren als begabte Künstlerin mit einem unabhängigen Geist, die ihre Karriere ganz nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten vermochte. Unter Pierre Henri Valenciennes (1750–1819) wurde sie in die Kunst der Landschaftsmalerei eingeführt, der sie lebenslang treu blieb. Vor allem auf dem französischen Kunstmarkt stiessen ihre Arbeiten auf breites Interesse. Belmont, die nicht in der Gunst eines Mäzens stand, finanzierte sich ihre zahlreichen Studienreisen und den Lebensunterhalt durch den Verkauf ihrer Gemälde auf Auktionen. Sie reiste von Neapel nach Rom, weiter nach Sizilien bis sie schlussendlich die Pyrenäen in Frankreich erreichte. Frühe Werke von Sarazin de Belmont zeigen oft einen stärkeren Bezug zur Geschichte als ihre späteren Produktionen. Diese Verschiebung lässt sich auf den akademischen Unterricht unter Valenciennes zurückführen, der seinen Schülern kontinuierlich die Paysage Historique nahebrachte.



Werke aus unseren Auktionen




Filter

search


My Search

If you would like “My Search” to save the search term "" and to be notified in the future when we find a corresponding object, please click here.
reset

Sortieren



Lot 3084 - A194 Old Master & 19 c. Paintings - Friday 25 September 2020, 02.00 PM

LOUISE JOSEPHINE SARAZIN DE BELMONT

(1790 Versailles 1871)
Pair of works: Scènes de la vie de Jeanne de Navarra (1370–1437): Jeanne de Navarra, a knight and old man in conversation in a landscape/ Jeanne de Navarra and her son Arthur at the grave of her husband Jean IV de Bretagne.
Oil on canvas.
Each 54.5 × 65.3 cm.

CHF 5 000 / 7 000 | (€ 4 670 / 6 540)

Sold for CHF 13 720 (including buyer’s premium)
All information is subject to change.

Details My catalogue Query