I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register


BILTIUS, CORNELIS

Den Haag 1653 – um 1706 Deutschland

Cornelis Biltius war ein niederländischer Stilllebenmaler, der ursprünglich aus Den Haag stammte und an verschiedenen Orten in Deutschland arbeitete. Er wurde für seine Trompe-l'œil-Stillleben von Wild, Jagdausrüstung, Küchenstillleben und Briefständern bekannt, die dem Stil seines Vaters Jacob Biltius (1633–1681) nahe standen. Cornelis lernte das Malerhandwerk wahrscheinlich bei seinem Vater. Ab den 1670er Jahren ist er in Deutschland tätig, unter anderem in Bonn und Köln. In der Zeit von 1680 bis 1686 arbeitet er in Würzburg, Nürnberg und möglicherweise Bamberg. Cornelis Biltius stand zwischen 1680 und 1686 in den Diensten des Oberhofmeisters des Kurfürstentums Trier von Bronsar.



Werke aus unseren Auktionen




Filter

X
Auction Date

search


My Search

If you would like “My Search” to save the search term "" and to be notified in the future when we find a corresponding object, please click here.
reset

Sortieren



Lot 3048* - A174 Old Master Paintings - Friday 18 September 2015, 03.00 PM

CORNELIS BILTIUS

(The Hague 1653–circa 1706 Germany)
A pair of pendants: hanging game.
Öl auf Holz.
Je 55 x 42 cm.

CHF 10 000 / 15 000 | (€ 9 350 / 14 020)

Sold for CHF 11 250

Details My catalogue Query



Lot 3069 - A192 Old Master Paintings - Friday 19 June 2020, 02.00 PM

CORNELIS BILTIUS

(The Hague 1653–circa 1706 Germany)
Hunting still life with partridge, hare and hunting horn.
Oil on canvas.
Signed lower right: C bilcius.
52.5 × 45.3 cm.

CHF 5 000 / 7 000 | (€ 4 670 / 6 540)

Sold for CHF 5 000 (including buyer’s premium)
All information is subject to change.

Details My catalogue Query