I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register


Estates & Collections

Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM



Filter

X
Department

search


My Search

If you would like “My Search” to save the search term "" and to be notified in the future when we find a corresponding object, please click here.
reset

Sortieren



Lot 3598 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

KAISERMANN, FRANZ (Yverdon 1765 - 1833 Rom), zugeschrieben.

Italienische Landschaft mit Anglern an einem Fluss, um 1810. Aquarell über Feder in Braun und Grau, weiss gehöht. Einfasslinie mit der Feder in Schwarz. 66 x 105 cm. Gegenstück zu Lot .... Im goldenen Prunkrahmen der Zeit repräsentativ gerahmt. - Prächtige romantische Landschaftsvedute von gemäldehafter Wirkung.- Farbfrisches Kolorit. Im mittleren Bildbereich dezent gebräunt. Zwei Einrisse am oberen Bildrand. Insgesamt guter Erhaltungszustand. - Provenienz: Château de Vincy, Westschweiz.

CHF 6 000 / 8 000 | (€ 5 610 / 7 480)

Sold for CHF 26 400

Details My catalogue Query



Lot 3506 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809).

Der grosse Goldauer Bergsturz von 1806 in 4 altkolorierten Umrissradierungen: 1. Aussicht auf das Ehemalige Goldau u. diese Gegenden im Canton Schweiz. Zeichn. n.d. Nat. J. Aschmann. 29,5 x 44,5 cm. 2. Vorstellung der Verschüttung des Orts Goldau u. dieser Gegenden im Canton Schweiz. Zeichn. n.d. Nat. J. Aschman. 29,3 x 45,2 cm. 3. Eine Aussicht auf den Lauerzer See im Canton Schweiz, im Zustand vor der Verschüttung. Zeichn. n.d. Nat. J.Aschman. 29,3 x 44,8 cm. 4. Vorstellung der Verschüttung des Dorfs Lauerz u. dieser Gegenden im Canton Schweiz. Zeichn. n.d. Nat. J. Aschmann. 29,5 x 44,5 cm. In der Legende jeweils mit der Feder in Braun betitelt und signiert.- Die komplette Serie der berühmten und seltenen Blätter in kräftigem Kolorit und sehr schöner Erhaltung.

CHF 9 000 / 12 000 | (€ 8 410 / 11 210)

Sold for CHF 18 000

Details My catalogue Query



Lot 3597 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

KAISERMANN, FRANZ (Yverdon 1765 - 1833 Rom), zugeschrieben.

Romantische italienische Landschaft mit Wäscherinnen an einer alten Steinbrücke, um 1810. Aquarell über Feder in Grau und Braun, weiss gehöht. Einfasslinie mit der Feder in Schwarz. 66 x 105 cm. Gegenstück zu Lot ... Im goldenen Prunkrahmen der Zeit repräsentativ gerahmt. - Prächtige und stimmungsvolle Landschaftsvedute von gemäldehafter Wirkung. Vereinzelte minime Stockflecken. In schöner und farbfrischer Erhaltung. - Provenienz: Château de Vincy, Westschweiz.

CHF 7 000 / 9 000 | (€ 6 540 / 8 410)

Sold for CHF 17 160

Details My catalogue Query



Lot 3634 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

SADELER, AEGIDIUS II (Antwerpen, um 1570 - 1629 Prag).

Die Weisheit besiegt die Unwissenheit, nach Bartholomäus Spranger. Kupferstich auf Bütten mit Wz: Lilie über Wappen mit diagonalem Querstreifen und den Buchstaben H.M ? (undeutlich). 49,7 x 35,2 cm (Bogengrösse 52,5 x 38 cm). Wurzbach 82, Hollstein 114 S I, Le Blanc 175. - Das bedeutende Blatt des Rudolphinischen Manierismus in einem kräftigen und gleichmässigen Druck. Die obere rechte Ecke ausserhalb der Darstellung abgerissen und alt ergänzt. Zwei sorgfälltig althinterlegte Einrisse, die bis in die Darstellung reichen, wenige kleine Randläsuren. Minim fleckig. Trotz der genannten Mängel schöner Gesamteindruck.

CHF 1 800 / 2 500 | (€ 1 680 / 2 340)

Sold for CHF 12 600

Details My catalogue Query



Lot 3509 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809).

Perspectivische Vorstellung Einer See Action, welche zum final von der Militarischen Gesellschaft in Zürich mit freywilligen zu zügern ab der Landschaft gehalten worden. Den 8ten: September Anno 1783. So getreü als möglich nach der Natur gezeichnet von Joh. Jac. Aschmann Mahler in Thalweil. Kol. Umrissradierung. 25,7 x 44,4 cm. Mit gestochener Legende im unteren Blattrand. Echtgoldrahmung. - Seltenes und bedeutendes Blatt. Dreiseitig beschnitten. In sehr schöner Erhaltung.

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

Sold for CHF 10 800

Details My catalogue Query



Lot 3550 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

THALWIL.-

Johannes Hofmeister (1721 Zürich 1806) und Heinrich Brupbacher (1758 Wädenswil 1835). Le Village d'Thallweil. au bord du Lac de Zurich avec ses Environs vers L'occident dessiné d'apres la Nature. Cura J.Hofmeister. H. Brupbacher sculpsit. Um 1794. Kol. Umrissradierung. 16 x 25 cm. Im oberen Rand links gestochen num.: 27. Unten re. mit der Feder num.: 36. - Aus der zweiten Auflage des Album: "Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage ..." Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den Seegemeinden gibt. - Der vorliegende Stich wurde in der 1966 erschienenen Faksimile-Ausgabe des bedeutenden Albums als Vorlage verwendet. - Wunderschön koloriert und sehr gut erhalten.

CHF 1 800 / 2 500 | (€ 1 680 / 2 340)

Sold for CHF 9 600

Details My catalogue Query



Lot 3627 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

PIRANESI, GIOVANNI BATTISTA (Mogliano 1720 - 1778 Rom).

Basrelief mit Löwen, 1761. Aus: Carceri Pl. V. Kupferstich auf Bütten mit Wz: wohl Lilie im Doppelkreis. 57 x 41,6 cm (Bogengrösse 77 x 53,7 cm). Hind 5 I (von II). Robison 44 I (von III). - Kräftiger Druck mit vollem Rand. Die Blattkanten leicht gebräunt, vereinzelte kleine Läsuren. Die Mittelfalz ungeglättet, im unteren Rand schwache horizontale Faltung. - Das berühmte Blatt in insgesamt schöner Erhaltung. - Sehr selten.

CHF 5 000 / 7 000 | (€ 4 670 / 6 540)

Sold for CHF 9 600

Details My catalogue Query



Lot 3567 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

ZÜRICH - ENGE.-

Johannes Hofmeister (1721 Zürich 1806) und Heinrich Brupbacher (1758 Wädenswil 1835). La Engi au bord du Lac de Zuric vers l'occident dessine d'apres la Nature. Um 1794. Altkol. Umrissradierung. 16 x 26,5 cm. - Aus dem Album:" Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage ..." Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den Seegemeinden gibt. - Breitrandiges Exemplar. Dezent stockfleckig, die Darstellung sehr schön erhalten.

CHF 1 500 / 2 000 | (€ 1 400 / 1 870)

Sold for CHF 8 760

Details My catalogue Query



Lot 3616* - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

DÜRER, ALBRECHT (1471 Nürnberg 1528).

Das ungleiche Paar (Der Liebesantrag), um 1495. Kupferstich auf Bütten mit Wz: Gotisches P ? (undeutlich). 14,8 x 13,8 cm. Bartsch 93. Meder 77 I c. (von III). Schoch/Mende/Scherbaum 3. Ehemals Sammlung Dr. A Sträter (1810-1897), Aix-la-Chapelle (Lugt 787, verso) und Sammlung C. Schlösser, Elberfeld (Lugt 636, verso). Gerahmt. - Gleichmässiger, klarer Druck. Teils mit feinem Rändchen um die Einfassungslinie. Überwiegend an den Rändern gebräunt, die Darstellung stelleinweise leicht gebräunt.

CHF 2 500 / 3 000 | (€ 2 340 / 2 800)

Sold for CHF 8 760

Details My catalogue Query



Lot 3583 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

BLEULER, JOHANN HEINRICH (Zollikon 1787 - 1857 Feuerthalen).

Die Wasserfälle bey Meiringen im Haslital Canton Bern, 1817. Gouache mit schwarz gouachierter Einfassungslinie und grau gouachiertem Rand. 48,2 x 69 cm. Li. unt. mit der Feder in Braun bez.: gezeichnet von Joh. Heinrich Bleuler, Sohn 1817. Re. unt. bez.: In Feuerthalen bey Schaffhausen. Im originalen Biedermeierrahmen der Zeit repräsentativ gerahmt. - Grossartige, romantische Landschaftvedute von gemäldehafter Wirkung. In hervorragendem Erhaltungszustand.

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 3 740 / 5 610)

Sold for CHF 8 400

Details My catalogue Query



Lot 3576 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

ZÜRICHSEE.-

Halder nach Hofmeister, um 1794. 3 -teiliger Zürichseeplan: 1. Tab. 1. Le Lac de Zürich avec ses Environs d'apres la nature du côte de L'orient depuis la Ville Jusqua Ehrlenbach, du Côté de L'occident depuis la blancheries Jusqua Thallweil. 2. Tab. 2 ...du Côté de Lorient depuis Ehrlenbach Jusqua Ütikon, du Côté de L'occident depuis Thallweil Jusqua L'isle d' Auw. 3. Tab.3 .... du Côté de L'orient depuis Üetikon Jusqua à Rapperschweil, du Côté de L'occident, depuis Lisle de Au Jusqua a Rapperschweil. Kolorierte Umrissradierungen. Jeweils ca. 26,5 x 41cm. Aus: Aus dem Album:" Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage ..." Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den Seegemeinden gibt. - Wunderschön koloriert und sehr gut erhalten. - Von grösster Seltenheit.

CHF 5 000 / 7 000 | (€ 4 670 / 6 540)

Sold for CHF 7 920

Details My catalogue Query



Lot 3563 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

THOMANN, HEINRICH (1748 Zollikon 1794).

Blick vom Zürichsee auf Wädenswil. Feder in Braungrau, laviert und aquarelliert. 24,5 x 38 cm. Echtgoldrahmung. - Das Aquarell diente mit grosser Wahrscheinlichkeit als Vorlage für den Stich "Le Bourg de Wadenschweil au bord du Lac de Zuric, avec Ses Environs du Cote de L'occident dessine d'apres la Nature par H. Thoman ", der 1794 im Album:" Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage ..." von Hofmeister und Brubacher erstmals veröffentlicht wurde. Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den Seegemeinden gibt. - - Wenige altrestaurierte Löchlein. - Von grosser Seltenheit.

CHF 2 500 / 3 000 | (€ 2 340 / 2 800)

Sold for CHF 7 560

Details My catalogue Query



Lot 3519 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

CORRODI, SALOMON (Fehraltorf 1810 - 1892 Como).

Blick auf Richterswil und den Zürichsee, 1836. Öl auf Leinwand. 48,5 x 62 cm. Am unt. Rand sign. und datiert: S. Corrodi 1836. Gerahmt. - Ehemals Sammlung Dr. Heinrich Hotze-Blumer. - Guter Erhaltungszustand. Stellenweise leichtes Craquelle.

CHF 6 000 / 8 000 | (€ 5 610 / 7 480)

Sold for CHF 7 200

Details My catalogue Query



Lot 3572 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

ZÜRICH.-

Costumes Suisse des Cantons de Zuric Schaffhouse. St. Gall, Grisons. Thurgovie & Appenzell. Federzeichnung, alt aquarelliert. 38,5 x 54,5 cm. Im unt. Blattrand mit der Feder in Braun alt bezeichnet. Echtgoldrahmung. - Wunderschöne Stadtansicht von Zürich mit dem Blick von der Gemüsebrücke auf das Niederdorf, im Vordergrund Personen in Schweizer Trachten und Uniformen. - Gleichmässig minim gebräunt, einzelne dezente Fleckchen. Insgesamt sehr schön erhalten.

CHF 3 500 / 5 000 | (€ 3 270 / 4 670)

Sold for CHF 7 200

Details My catalogue Query



Lot 3530 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

MEILI, SALOMON (Hittnau 1769 - 1817 Wädenswil).

Aussicht auf den Zürichsee über die Au bey Wädenschweil gegen Zürich. Nach der Natur verfertigt von Sa. Meili. Altkol. Umrissradierung. 45,5 x 26 cm. Im unteren Blattrand mit gestochener Legende. Echtgoldrahumung. - Reizvolle Darstellung in farbfrischem Kolorit und guter Erhaltung. - Von grosser Seltenheit.

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

Sold for CHF 6 600

Details My catalogue Query



Lot 3545 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

RÜSCHLIKON.-

Johann Jakob Aschmann (1747-1809). Prospect v. Rüschlikon am Zürichsee n.d. Natur No.7 J. Aschmann fec.. Federzeichnung in Braun, braun und grau laviert. 18 x 29,5 cm. Unt. re. vom Künstler bez. u. num.. - Gezeichnete Vorlage für den gleichnamigen Stich. - Sehr guter Erhaltungszustand.

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 2 800 / 4 670)

Sold for CHF 6 360

Details My catalogue Query



Lot 3565 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

ZOLLIKON.-

Johann Heinrich Bleuler (1787-1857). Village de Zollicon aux Environs de Zurich.A Zurich Chez H. Bleuler. Altkol. Umrissradierung. 28,4 x 41 cm. Im unteren Blattrand gestochene Bildlegende. Echtgoldrahmung. - Partiell minim stockfleckig. - Von grosser Seltenheit.

CHF 3 500 / 5 000 | (€ 3 270 / 4 670)

Sold for CHF 6 000

Details My catalogue Query



Lot 3533 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

OBERRIEDEN.-

Johannes Hofmeister (1721 Zürich 1806) und Heinrich Brupbacher (1758 Wädenswil 1835). Le Village d' Oberieden. Au Bord du Lac de Zurich avec Ses Environs Vers L'occident dessiné d'apres la Nature. Cura J.Hofmeister. H. Brupbacher sculpsit. Um 1794. Kol. Umrissradierung. 16 x 25 cm. Im oberen Rand re. gestochen num.: 26. Unt. re. mit der Feder alt. num.: 25. - Aus der zweiten Auflage des Albums:" Der Zürich-See mit allen seinen Angrenzungen in seiner Lage ..." Blätter aus diesem Werk gehören zu den schönsten und seltensten Ansichten, die es von den Seegemeinden gibt. - Der vorliegende Stich wurde in der 1966 erschienenen Faksimile-Ausgabe des Albums als Vorlage verwendet. - Wunderbar koloriert und hervorragend erhalten.

CHF 1 800 / 2 500 | (€ 1 680 / 2 340)

Sold for CHF 5 760

Details My catalogue Query



Lot 3556 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

THALWIL.-

Johann Jakob Aschmann (1747-1809). Vue de Thalweil prés du Lac de Zuric. Dess: d'apres la Nature par J: Aschmann. Um 1782. Altkol. Umrissradierung. 26 x 41,8 cm. Im Blattrand gestochen betitelt und bezeichnet. Echtgoldrahmung. - Blick auf Thalwil und den Zürichsee vom Böni. Seltene Vedute in schönem Kolorit und sehr gutem Erhaltungszustand.

CHF 1 500 / 2 000 | (€ 1 400 / 1 870)

Sold for CHF 5 520

Details My catalogue Query



Lot 3611 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

BRUEGHEL, PIETER d. Ä (Eindhoven 1525 - 1569 Brüssel), nach.

Charitas. Kupferstich. 22,3 x 29,2 cm. H. Cock excude. 1559. Bastelaer 134 , Hollstein 134. Wz: Gotisches P ? (undeutlich). Echtgoldrahmung. - Aus der Folge der "Sieben Tugenden". Ausgezeichneter gleichmässiger Druck mit feinem Rändchen um die seitlichen Einfassungslinien bzw. oben um die Plattenkante. Der untere Rand bis knapp innerhalb der Einfassungslinen (diese teilweise sichtbar) beschnitten. Insgesamt sehr schöner Erhaltungszustand.

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 3 740 / 5 610)

Sold for CHF 5 400

Details My catalogue Query



Lot 3615* - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

CANALETTO (eigentl. ANTONIO CANAL, 1697 Venedig 1768).

Landschaft mit dem Reiterstandbild. Radierung, 14,5 x 21 cm. Bromberg 23 IB. Aus der Sammlung Prince Soutzo (19. Jh.), Paris (Lugt 2341). - Sehr schöner, klarzeichnender Druck in hervorragender Erhaltung. - Selten.

CHF 2 500 / 3 000 | (€ 2 340 / 2 800)

Sold for CHF 5 040

Details My catalogue Query



Lot 3585 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

BLEULER, JOHANN LUDWIG (Feuerthalen 1792 - 1850 Schloss Lauffen).

Le Staubach. Valle de Lautenbrunnen. Chez J. Louis Bleuler au Chateau de Laufen fc. Schaffhouse en Suisse. Gouache.32,5 x 48 cm. Mit breitem, grau gouachiertem Rand. Dort mit der Feder in Schwarz betitelt und bezeichnet. - Wunderschöne Vedute in nahezu unberühter Erhaltung.

CHF 1 800 / 2 500 | (€ 1 680 / 2 340)

Sold for CHF 4 800

Details My catalogue Query



Lot 3621* - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

GOLTZIUS HENDRIK (Mulbrecht 1558 - 1616 Haarlem).

Der grosse Fahnenträger, 1587. Kupferstich auf Bütten mit WZ (beschnitten). 28,6 x 20,5 cm. Bartsch 125. Hirschmann 255. Strauss 153. - Sehr schöner Druck mit ca. 0,5 cm Rand am rechten und linken Plattenrand. Der obere und untere Rand mit feinem Rändchen um die Plattenkante. Die obere linke und untere rechte Ecke mit kleinem Papierverlust. Gleichmässig dezent stockfleckig. - Selten.

CHF 1 500 / 2 000 | (€ 1 400 / 1 870)

Sold for CHF 4 800

Details My catalogue Query



Lot 3514 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

ASCHMANN, JOHANN JAKOB (1747 Thalwil 1809).

Herrn Hauptm Grossweilsers Landgut im Langenbaum zu Üetckon am Zürichsee. Nach der Nat. gezeichn. v. J. Aschman M. in Thalweil. Federzeichnung in Grau, grau laviert. 20,5 x 39,3 cm. - Minim stockfleckig. Gut erhalten.

CHF 1 800 / 2 500 | (€ 1 680 / 2 340)

Sold for CHF 4 560

Details My catalogue Query



Lot 3542 - A140 Estates & Collections - Tuesday 20 March 2007, 05.00 PM

RICHTERSWIL.-

Johann Jakob Aschmann (1747-1809). Prosp. des Markflekens Richterschweil No. 11 n.d. Nat. J. Aschman fec.. Altkol. Umrissradierung. 17,7 x 28,5 cm. Echtgoldrahmung. - Schöne Ansicht in frischem Kolorit und sehr guter Erhaltung. - Selten.

CHF 1 800 / 2 500 | (€ 1 680 / 2 340)

Sold for CHF 4 560

Details My catalogue Query