Lot 7415 - ibid114 ibid Porzellan - Mittwoch, 30. September 2020, 14.00 Uhr

NACHLASS ROSMARIE SCHMIDT- DUCRET: ZWEI TELLER „FLIEGENDES EICHHÖRNCHEN”

Meissen, um 1738.
Sulkowski Reliefdekor. Bemalt im Kakiemonstil mit Reisighecken und einem Trauben fressenden Eichhörnchen, darüber ein fliegender Fuchs. Braune Randlinie. Unterglasurblaue Schwertermarken, Drehermarke für Johann E. Grund sen. bzw.Pressnummer.
D 23 cm, 23,5 cm.

Emailfarben zum Teil berieben

CHF 1 000 / 1 500

€ 930 / 1 400

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr