Lot 5508 - ibid118 ibid Backmodel - Dienstag, 30. März 2021, 9.30 Uhr

RUNDES BACKMODEL "VERSPOTTUNG DES ELISA"

Zürich um 1650.
Holz geschnitzt. Darstellung des Propheten Elisa, der wegen seines kahlen Hauptes von vier Knaben verspottet wird, vor städtischer Architektur. Von unten nahe die beiden Bären, welche die Kinder zerreissen. Oben die Darstellung der Himmelfahrt des Propheten.
Ø 20 cm.

- Riss

Abgebildet bei: Annemarie Zogg/Robert Hirt. Zürcher Gebäckmodel. Zürich 1970. S. 55, Abb. 23. Ein Model mit ganz ähnlicher Darstellung aus dem Schlossmuseum Beromünster (Inventar. Nr. 48) ist abgebildet bei: Cornelia Stäheli, Hans-Peter Widmer. Honig den Armen, Marzipan den Reichen. Schweizer Gebäckmodel des 16. und 17. Jh. Zürich 2020. S. 73, Abb. 92.

CHF 800 / 1 000

€ 750 / 930

Verkauft für CHF 1 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr