I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register


Asian Art

Saturday 22 September 2007, 10.00 AM



Filter

search


My Search

If you would like “My Search” to save the search term "" and to be notified in the future when we find a corresponding object, please click here.
reset

Sortieren



Lot 273 - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

FINE PORTRAIT OF AMITHABA.China, Ming dynasty, 144x82 cm. Framed. Polychrome painting with gold on silk. With four collectors seals including one "Sanxitang jing jian xi". The second "Yi zi sun" referring to the imperial collection. A further imperial seal which is partly cut, and finally a seal "Qianlong yu lan zhi bao". Somewhat cut.

China, Ming-Dynastie, 144x82 cm. Gerahmt.
Polychrome Malerei mit Gold auf Seide. Buddha Amithaba thront vor einer prächtigen Aureole im Westlichen Paradies, dargestellt durch verschiedene Kostbarkeiten und einer geschmückten Tempelmauer. In der Aureole sind fünf kleine Buddhas, verschiedene Symboltiere und die acht buddhistischen Schätze zu sehen. Im Zenit sitzt Garuda mit ausgebreiteten Flügeln. Über der Aureole schwebt in einer Wolke ein dreifacher Baldachin, flankiert von zwei Apsaras. Vier Sammlersiegel, davon eines "Sanxitang jing jian xi". Sanxitang, die "Halle der drei seltenen Kostbarkeiten" ist eine Halle in der Verbotenen Stadt und trägt ihren Namen davon, dass ursprünglich drei kostbare Kalligraphierollen dort aufbewahrt wurden. Das Bild hing also sehr wahrscheinlich in der Verbotenen Stadt. Auch das zweite entzifferbare Siegel "Yi zi sun" deutet auf die kaiserliche Sammlung. Etwas weiter oben und zum grossen Teil abgeschnitten ein weiteres kaiserliches Siegel. Rechts oben schliesslich ist undeutlich das Siegel "Qianlong yu lan zhi bao" zu erkennen. Die Malerei ist von höchster Qualität. Etwas beschnitten.

CHF 10 000 / 15 000 | (€ 9 350 / 14 020)

Sold for CHF 240 000

Details My catalogue Query



Lot 124* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

MAITREYA.Tibet, 15th century. H 34 cm. Gilt bronze. Richly decorated with semi-precious stones. The base not closed.

Tibet, 15. Jh. H 34 cm.
Feuervergoldete Bronze. Der gekrönte Bodhisattva sitzt predigend auf einem grossblättrigen doppelten Lotosthron. Die Blüte neben der rechten Schulter trägt seine Kalasha. Reich geschmückt mit eingelegten Halbedelsteinen und einem fliegenden Schal um die Schultern verströmt er ein Gefühl von Erhabenheit, Pracht und gleichzeitig versunkener Einkehr. Basis unverschlossen.

CHF 100 000 / 120 000 | (€ 93 460 / 112 150)

Sold for CHF 114 000

Details My catalogue Query



Lot 108* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

VAJRABHAIRAVA .Sino-Tibetan, 18th century H 25.5 cm. Richly detailed bronze figure with remains of gilding on the heads, hands and feet, also red colour in the hair. Separately cast lotus plinth.

Tibetochinesisch, 18. Jh. H 25,5 cm.
Ungeheuer detailfreudige Bronzefigur von exzellenter Qualität mit Resten von Kaltvergoldung an Köpfen, Händen und Füssen, sowie roter Farbe in den Haaren. Der Herr des Todes steht mit seinen 16 Füssen im Seitenschritt nach rechts und tritt Scharen von Wesen in Tier- und Menschengestalt nieder. Sein Büffelgesicht ist umrahmt von weiteren sechs zornvollen Gesichtern und überragt von einem Dämonenhaupt und dem Kopf von Manjushri. In seinen 34 Händen hält er die ihm zugehörigen Attribute. Die bewegliche Shakti in seinen Armen hebt Kapala und Opfermesser empor. Umlaufender Lotossockel, der separat gegossen wurde.

CHF 25 000 / 35 000 | (€ 23 360 / 32 710)

Sold for CHF 63 600

Details My catalogue Query



Lot 187* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

BUDDIST TRIAS.China, Kangxi-period, H 100 cm. Wood with remains of colour paint on white primer. Finely rendered faces. Some splitting. An IR-spectroscope test from the "Labaratorio scientifico del Museo d'Arte e scienza" in Milan confirms the dating.

China, Kangxi-Periode, H 100 cm.
Holz mit Resten von Farbfassung auf weisser Grundierung. Die sogenannten "Drei Heiligen des Westens" (xifang sansheng), genauer, des Westlichen Paradieses Sukavathi, bestehen aus Buddha Amithaba mit einer Lotosblüte in der Hand, Avalokiteshvara und Mahastamaprapta. Fein gezeichnete Gesichter. Einige Spannungsrisse.

CHF 28 000 / 35 000 | (€ 26 170 / 32 710)

Sold for CHF 33 600

Details My catalogue Query



Lot 140* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

TATHAGATA AMITHABA.Western Tibet, 14th century. H 26 cm. Ungilded bronze with remains of cold painted in the face and hair. The head band and necklace are inlaid with copper, the jewellery is decorated with turquoises.

Westtibet, 14.Jh. H 26 cm.
Unvergoldete Bronze, Gesicht und Haare mit Resten von Kaltbemalung. Der "Buddha des unermesslichen Lichtglanzes", wie er auch geheissen wird, ist der Herr des Westlichen Paradieses Sukhavati. Er trägt neben der fünfblättrigen Krone einen breiten, blümchengeschmückten Schal, der ihn wie eine Körperaureole umrahmt. Stirnband und Halsketten sind in Kupfer eingelegt, und kleine Türkise zieren hier und da den Schmuck. Gut proportionierte Figur mit sehr feinen Gesichtszügen.

CHF 25 000 / 30 000 | (€ 23 360 / 28 040)

Sold for CHF 31 200

Details My catalogue Query



Lot 420* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

FINE DISH.China, Qianlong-mark and from the period, D 14 cm. Green decoration on black ground with the eight Buddhist symbols. With underglaze blue Qianlong-mark.

China, Qianlong-Marke und aus der Periode, D 14 cm.
Grüner Dekor auf schwarzem Grund. Die Aussenwandung mit feinen Lotosranken und den acht buddhistischen Symbolen. Innen im Spiegel Medaillon mit stilisiertem gekreuztem Vajra. Unterglasurblaue Qianlong-Marke in Siegelschrift.

CHF 10 000 / 15 000 | (€ 9 350 / 14 020)

Sold for CHF 31 200

Details My catalogue Query



Lot 334A - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

VERY FINE SIX-PART SCREEN.Japan, Momoyama-period, circa 1600, 121x285 cm. Fine polychrome painting on gold leaf ground with depiction of the god Hotei. A lively depiction in pleasant colours. The edges near the hinges somewhat restored. Swiss private collection acquired in Japan in the 1950s

Japan, Momoyama-Periode, um 1600, 121x285 cm.
Feine polychrome Malerei auf Blattgoldgrund. Rechts ein offenes Gebäude, umgeben von blühenden Kirschbäumen, links im Hintergrund Ententeich. Vor dem Gebäude sitzt der Glücksgott Hotei auf einem grossen Kissen. Um ihn herum wuseln spielende Kinder, welche sich mit Blindekuh, Ratespielen, Seilziehen, Reiterspielen und vielem mehr vergnügen. Die Kinder im Gebäude haben sich mit verschiedenen Hüten verkleidet und hören einem Singvogel zu, den sie aus dem Käfig gelassen haben. Äusserst lebendige Darstellung in angenehmem Kolorit. Scharnierkanten teilweise etwas restauriert.

CHF 10 000 / 15 000 | (€ 9 350 / 14 020)

Sold for CHF 28 800

Details My catalogue Query



Lot 104* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

LARGE BODHISATTVA.Sino-Tibetan, 16th/17th century. H 33 cm. Originally gilt bronze figure, with blue-coloured hair, mouth and eyes also painted. The crown slightly restored, hair band damaged, plinth slightly warped at the side.

Tibetochinesisch, 16./17. Jh. H 33 cm.
Gut proportionierte, ursprünglich vergoldete Bronzefigur von kraftvoller Gestaltung und präziser Ausführung. Der prinzlich geschmückte Bodhisattva sitzt in Meditationshaltung auf einem Lotossockel, die rechte Hand zur Brust erhoben, während in der offenen linken Hand das Wunschjuwel in Form einer Kugel liegt. Sowohl der Lotossockel wie auch die Krone sind umlaufend ausgeführt. Die aufgetürmten und in Locken über die Oberarme fallenden Haare sind von blauer Farbe. Mund und Augenpartie sind ebenfalls bemalt. Krone leicht rest., Haarband besch., Sockel seitlich leicht verformt.

CHF 15 000 / 25 000 | (€ 14 020 / 23 360)

Sold for CHF 20 400

Details My catalogue Query



Lot 290 - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

FINE IVORY FIGURE OF A PEASANT WITH BASKET OF FLOWERS.Japan, Meiji-period, H 50 cm. Tokyo school. Signed. With crack. One flower missing.

Japan, Meiji-Periode, H 50 cm.
Älterer Bauer mit Blumenkorb. Er trägt ein kariertes Tuch auf dem Kopf und Strohsandalen an den Füssen. Am Gürtel baumeln Pfeife und Inrô. Äusserst naturalistische Ausführung von Gesicht, Händen und Kleidern. Tokyo-Schule. Signiert. Riss. Eine Blume verloren.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

Sold for CHF 19 200

Details My catalogue Query



Lot 236* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

MINIATURE SCREEN.China, Qing-Dynasty, each panel 21x14.5. Gold painted on blue tinted stone. Each panel set in a wooden frame. The front with Buddhist saints and Amithaba. The back with text panels in "lishu".

China, Qing-Dynastie, 21x14,5 je Paneel.
Goldmalerei auf blau gefärbtem Stein. Die einzelnen Tafeln sind in Holzrahmen zu einem Stellschirm verbunden. Vorderseite mit buddhistischen Heiligen und Amithaba. Rückseite mit fünf Tafeln Text in "lishu" (Kanzleischrift) und einer Tafel Fledermäusen zwischen Wolken.

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 3 740 / 5 610)

Sold for CHF 18 000

Details My catalogue Query



Lot 272* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

ROUND SIDE TABLE.China, 19th century. D 78 cm, H 62 cm. Cloisonné top with flowers and birds on a turquoise ground set in a carved hardwood frame.

China, 19.Jh. D 78 cm, H 62 cm.
Apparte Cloisonné-Platte mit Blumen und Vögeln auf türkisem Grund. Sie ist eingelassen in einen aufwändig geschnitzten Hartholzrahmen. Der Fuss besteht aus drei Tatzenfüssen, der Schaft verbreitert sich in der Mitte zu einer Blätterknospe.

CHF 7 000 / 9 000 | (€ 6 540 / 8 410)

Sold for CHF 18 000

Details My catalogue Query



Lot 342* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

FINE BRONZE HEAD OF BUDDHA.Thailand, Lanna, 14th/15th century. H 32 cm. With inlaid eyes, the hair with remains of paint.

Thailand, Lanna, 14./15. Jh. H 32 cm.
Bronze. Gut proportioniertes Gesicht mit feinem Schwung der Lider, gerader Nase und zu einem sanften Lächeln verzogenem Mund. Eingelegte Augen, die Locken mit Resten von Lackfassung.

CHF 15 000 / 20 000 | (€ 14 020 / 18 690)

Sold for CHF 16 800

Details My catalogue Query



Lot 373* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

BEIGE SANDSTONE MITHUNA-STELE.Rajasthan, 11th century. H 68 cm. Relief decorated, with three pairs of lovers. Formerly a French private collection

Rajasthan, 11.Jh. H 68 cm.
Beiger Sandstein. Der Begriff Mithuna bezeichnet in Indien ein Liebespaar. Hier stehen in drei Registern, von Säulen flankiert, drei Liebespaare übereinander. Rechts und links davon, etwas zurückversetzt Fries mit geschmeidigen Simha vyalas (löwenköpfigen Fabelwesen). Lebendiges, rhytmisches Relief.

CHF 12 000 / 18 000 | (€ 11 210 / 16 820)

Sold for CHF 15 600

Details My catalogue Query



Lot 107* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

VAISHRAVANA.Mongolia, 18th century H 17.5 cm. Gilt bronze. The hands and face with beard without gilding. Remains of green colour on the lion's mane. The plinth base and lion's tail are missing.

Mongolei, 18.Jh. H 17,5 cm.
Feuervergoldete Bronze. Kraftvolle Darstellung des Reichtumsgottes, auf einem Löwen sitzend. Er ist mit einer Rüstung und Schaftstiefeln bekleidet und trug ursprünglich in der Rechten das Siegesbanner. Auf der Linken sitzt die juwelenspeiende Nakula. Hände und Gesicht mit lockigem Kinnbart sind unvergoldet, das Haar ist zu einem Knoten hochgesteckt. Reste von grüner Farbe markieren die Mähne des Löwen. Die Sockelplatte und der Schwanz des Löwen sind verloren.

CHF 2 500 / 3 500 | (€ 2 340 / 3 270)

Sold for CHF 13 200

Details My catalogue Query



Lot 457* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

ORIGINAL JAR AND COVER.China, Republic, L 13,5 cm. In the form of two books. With Famille Rose decoration in the style of silk brocade.

China, Republik-Zeit, L 13,5 cm.
Dose und Deckel stapeln sich in Form zweier Bücher übereinander. Famille rose Dekor in der Art von Seidenbrokat, wie sie für chinesische Schuber verwendet werden. Titelkartusche des oberen Buches: "Le shan tang" (Halle der Freude und Rechtschaffenheit).

CHF 1 500 / 2 500 | (€ 1 400 / 2 340)

Sold for CHF 12 000

Details My catalogue Query



Lot 229* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

ZUN TYPE JADE VASE.China, 18th century H 13 cm. White jade with fine relief decoration. German private collection, acquired in Japan in the 1960s. Original Kiri wood box

China, 18.Jh. H 13 cm.
Weisse Jade. Fein reliefierter Dekor in Anlehnung an archaische Vorbilder aus Bronze. An Fuss und Schaft stilisierte Zikadenmotive, die leicht verdickte Mitte mit Taotiemasken.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

Sold for CHF 11 400

Details My catalogue Query



Lot 101* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

AMITHAYUS.Sino-Tibetan, Qianlong-mark and from the period, H 20.5 cm. Gilt copper alloy. The vessel for the elixir of life is missing. Qianlong mark and date on plinth 1769.

Tibetochinesisch, Qianlong-Marke und aus der Periode, H 20,5 cm.
Feuervergoldete Kupferlegierung. Auf einem rechteckigen Thronsockel sitzt in Meditationshaltung der gekrönte Amithayus. Eine eingesteckte Flammenaureole umschliesst die versunkene Gestalt. Das Gefäss mit dem Lebenselixier ist verloren. Auf dem Sockel Qianlong-Marke und Datum 1769.

CHF 6 000 / 8 000 | (€ 5 610 / 7 480)

Sold for CHF 10 800

Details My catalogue Query



Lot 231 - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

IMMORTAL WITH A BOY.China, 19th century. H 16 cm. Grey green jade. Old collector's label: collezione S. Bulgari, Roma, dated to the Qianlong period.

China, 19.Jh. H 16 cm.
Grüngraue Jade. Der Weise stützt sich auf einen Wanderstab mit Drachenkopf, der Knabe trägt eine grosse Blume. Fein gravierte Frisuren.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 1 870 / 2 800)

Sold for CHF 10 800

Details My catalogue Query



Lot 130* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

FINE FIGURE OF DURGA. Brass bronze with red-brown patina. Probably part of a Devi-Mandala. Nepal, 14/15th century. H 14 cm. From a German private collection

Nepal, 14./15. Jh. H 14 cm.
Auf ihrem Löwen sitzend. Dieser steht auf einem yantra, welches auf einem viertorigen Mandala liegt. Vier Löwen tragen an den Ecken diesen Sockel. Durga ist eine Emanation der Göttin Devi, die wiederum alle weiblichen Gottheiten in sich vereint. Rotbraun patinierte Messingbronze. Wohl Teil eines Devi-Mandalas.

CHF 9 000 / 12 000 | (€ 8 410 / 11 210)

Sold for CHF 10 200

Details My catalogue Query



Lot 249 - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

LARGE IVORY GUANYIN.China, late Qing-Dynasty, H 72 cm. With attractive patina. Hair crack.

China, späte Qing-Dynastie, H 72 cm.
Die prächtig gewandete Göttin trägt als Erkennungszeichen Buddha Amithaba in der Krone und eine Lotosblume in den Händen. Das flächige ovale Gesicht zeigt einen Ausdruck der Ruhe. Schöner Glanz. Haarrisse.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

Sold for CHF 10 200

Details My catalogue Query



Lot 423* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

BRUSH WASHER.China, 18th/19th century. D 12 cm. Olive-green tea-dust glaze. The eight trigrames in relief. Qianlong-mark in relief on the base.

China, 18./19.Jh. D 12 cm.
Olivgrüne Teadust-Glasur. Rundes Gefäss in Trommelform mit zwei Noppenreihen am oberen und unteren Rand. Dazwischen reliefiert die acht Trigramme. An der Basis reliefierte Qianlong-Marke in Siegelschrift.

CHF 2 500 / 3 500 | (€ 2 340 / 3 270)

Sold for CHF 10 200

Details My catalogue Query



Lot 115 - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

AMITHAYUS.Tibet, 16th century. H 20.5 cm. Seated with rich head ornament on lotus throne. Gilt bronze with remains of cold gilding on the face, and with blue-coloured hair. Some of the gemstones replaced with glass. Base plate missing.

Tibet, 16.Jh. H 20,5 cm.
Der Boddhisattva sitzt mit reichem Kopfschmuck versehen auf einem Lotosthron, in den Händen den Behälter mit dem Lebenselixier. Gut proportionierte Figur aus feuervergoldeter Bronze. Reste von Kaltvergoldung im Gesicht, blau gefärbte Haare. Schmucksteine zum Teil aus Glas ergänzt. Bodenplatte verloren.

CHF 9 000 / 12 000 | (€ 8 410 / 11 210)

Sold for CHF 9 600

Details My catalogue Query



Lot 128* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

BUDDHA SHAKYAMUNI.Tibet, 16./17th century. H 25cm. Gilt copper bronze, the face and hair colour painted.

Tibet, 16./17. Jh. H 25cm.
Feuervergoldete Kupferbronze, Gesicht und Haare sind farbig gefasst. Er sitzt auf einem fein gearbeiteten doppelten Lotosthron, mit der Rechten die Erde berührend. Die Linke ruht in der Gebärde der Versenkung im Schoss. Seine lang gezogenen Ohrläppchen zeugen vom abgelegten prinzlichen Schmuck. Ruhiger Ausdruck.

CHF 9 000 / 12 000 | (€ 8 410 / 11 210)

Sold for CHF 9 600

Details My catalogue Query



Lot 165* - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

RITUAL JUG AND COVERED POT.Tibet, H 22 and 11 cm. Silver with areas of gilding, engraved ornament and high relief cartouches. Identical lids.

Tibet, H 22 bzw. 11 cm.
Silber mit vergoldeten Partien. Birnförmiger Kannenkörper auf Lotosfuss, graviert mit Lotosranken und den buddhistischen Symbolen. Beidseitig in hohem Relief Kartuschen mit der Parabel der vier einträchtigen Tiere auf der einen Seite, einem alten Weisen mit Begleittieren auf der anderen. Die Tülle wächst aus einem Makaramaul, der Henkel läuft durch einen Mungo, Symbol des Reichtums, hindurch. Kanne und Töpfchen mit identischem Deckel. Hervorragende Arbeit.

CHF 3 000 / 4 000 | (€ 2 800 / 3 740)

Sold for CHF 9 600

Details My catalogue Query



Lot 250 - A142 Asian Art - Saturday 22 September 2007, 10.00 AM

PAIR OF IVORY CARVINGS.China, late Qing/early 20th century H 16.5 cm. Probably wrist supports. Relief decorated with two sages in a mountainous landscape. The edge of one slightly damaged. (2)

China, späte Qing/frühes 20.Jh. H 16,5 cm.
Wohl Handgelenkstützen, welche, einmal umgedreht, eine gut reliefierte Szene von zwei Weisen in einer gebirgigen Landschaft unter Kiefern preisgibt. Eine am Rand leicht beschädigt. (2)

CHF 1 000 / 1 500 | (€ 930 / 1 400)

Sold for CHF 9 600

Details My catalogue Query