Lot 3603 - A192 Alte Grafik - Freitag, 19. Juni 2020, 10.00 Uhr

LUDWIG HESS

(1760 Zürich 1800)
1. 'Eine Gegend im Lauisser Thal unweit Lugaggio'; 2. 'Tellskapelle am 4 Waldstetter See, im Hintergrund die Blümlisalp'.
Pastell, mit Gouache gehöht auf Bütten mit Wz. C&J Honig; die Einfassungslinien mit schwarzem Pinsel.
1. Am rechten Rand unten signiert. L:Hess fec.; 2. am linken Rand unten mit schwarzer Feder signiert: L.Hess. Jeweils auf der Rückwand der Rahmungen mit brauner Feder alt betitelt.
Jeweils ca. 43 x 58 cm. In alten Goldrahmen der Zeit als Gegenstücke dekorativ gerahmt.

Beide Ansichten in farbfrischer, nahezu unberührter Erhaltung. - Selten.

Provenienz:
- Sammlung Friedrich von Tscharner (1868–1952), Bern.
- Durch Erbfolge, Schweizer Privatbesitz.

CHF 1 500 / 2 000

€ 1 400 / 1 870

Verkauft für CHF 4 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr