Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(30)
X
Motiv/Gattung
Christlich-religiöse Motive(8)
Figurendarstellungen(1)
Genreszenen / Interieur(2)
Historienmalerei / Mythologie(3)
Landschaften(8)
Mediterane Landschaften(1)
Portraits / Bildnisse(2)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(3)
Stillleben(1)
Veduten / Capriccio(1)
X
Jahrhundert
15. Jahrhundert(2)
16. Jahrhundert(5)
17. Jahrhundert(4)
18. Jahrhundert(12)
19. Jahrhundert(7)
X
Epoche/Schule/Stil
Mittelalter / Romanik / Gotik(1)
Renaissance / Manierismus(6)
Barock(7)
Rokoko (um 1730-1780)(5)
Klassizismus (um 1770-1840)(3)
Biedermeier(4)
Romantik(2)
Realismus / Naturalismus(1)
Symbolismus(1)
X
Land/Region
Deutschland(9)
Frankreich(2)
Italien(7)
Niederlande(5)
Österreich(1)
Schweiz(6)
X
Technik/Material
Aquarell / Zeichnung / Collage(8)
Druckgraphik / Multiple(22)

Suche


30 Treffer
URI - KANTON.-

URI - KANTON.-

JOHANN RUDOLPH WEGMANN (ZUGESCHRIEBEN) (um/vor 1830 tätig).

Blick über den Urner See auf Flüelen, dahinter der verschneite Bristenstock.

Gouache. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und grün gouachierten Rändern.

32 x 47,5 cm. Goldrahmung.

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHWYZ - KANTON.-

SCHWYZ - KANTON.-

JOHANN RUDOLPH WEGMANN (um 1830 tätig)

Blick auf die Insel Schwanau im Lauerzersee.

Gouache. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und grün gouachierten Rändern.

Unten rechts mit brauner Feder signiert: R.Wegmann.

32 x 48,5 cm. Goldrahmung.

Verkauft für CHF 813 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LUDWIG HESS

LUDWIG HESS

(1760 Zürich 1800)

1. 'Eine Gegend im Lauisser Thal unweit Lugaggio'; 2. 'Tellskapelle am 4 Waldstetter See, im Hintergrund die Blümlisalp'.

Pastell, mit Gouache gehöht auf Bütten mit Wz. C&J Honig; die Einfassungslinien mit schwarzem Pinsel.

1. Am rechten Rand unten signiert. L:Hess fec.; 2. am linken Rand unten mit schwarzer Feder signiert: L.Hess. Jeweils auf der Rückwand der Rahmungen mit brauner Feder alt betitelt.

Jeweils ca. 43 x 58 cm. In alten Goldrahmen der Zeit als Gegenstücke dekorativ gerahmt.

Verkauft für CHF 4 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CARL LUDWIG HACKERT

CARL LUDWIG HACKERT

(Prenzlau 1740 - 1796 Morges)

Vue de la mer de glace et de l’hopital de Blair du sommet Montanvert dans le mois d’aust, 1781.

Aquarellierte Umrissradierung auf Bütten mit Wz. bekröntes Wappen.

Am unteren Rand gestochen betitelt und datiert und signiert.

34,7 x 46,5 cm (Blattgrösse: 39,5 x 50,5 cm). Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN JAKOB MEYER

JOHANN JAKOB MEYER

(Meilen 1787 - 1858 Zürich)

Die Brücke bei Amsteg. Um/vor 1840.

Aquarell. Mit Bleistift schwach quadriert.

13 x 20 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SIGISMOND FREUDENBERGER

SIGISMOND FREUDENBERGER

(1745 Bern 1801)

1. La leçon de guitare; 2. La leçon de clavecin. Zwei Gegenstücke.

Altaquarellierte Umrissradierungen.

Jeweils ca. 22,8 x 18,5 cm. Als Gegenstücke in dekorativen Goldrahmungen.

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOUIS-MARIN BONNET

LOUIS-MARIN BONNET

(1736 Paris 1793)

Tête de jeune femme profilée à droite, nach François Boucher, 1769.

Farbige Crayonmanier auf bräunlichem Papier.

28,6 x 20,3 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOUIS-MARIN BONNET

LOUIS-MARIN BONNET

(1736 Paris 1793)

Première tête, aux trois crayons, d'après F.Boucher, 1767.

Farbige Crayonmanier auf creme-farbenem Bütten.

31 x 23,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 2 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NAPOLEONICA.-

NAPOLEONICA.-

August Christian HAUCK (1742-1801) und Cornelisz BAKKER (1771-1849).

Folge von 14 Darstellungen von französischen Revolutionssoldaten: "Serie van 14 Soldaten-Typen (Sans-Culotte) uit de Fransche Revolutie. 1795."

Altaquarellierte Kupferstiche.

Ein Blatt im unteren Rand links gestochen monogrammiert: A:C:H & C:B. f.

Alle ca. 16 x 11 cm. In Echtgoldrahmungen.

Verkauft für CHF 1 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UNGARN - BRATISLAVA.-

UNGARN - BRATISLAVA.-

JOSEPH und PETER SCHAFFER (18./19. Jh. tätig)

Die Königliche Freystadt Presburg in Ungarn - Vue de Presbourg Ville libre Royale d'Hongrie.

Altkolorierte Umrissradierung.

Im Schriftrand gestochen betitelt, signiert und bezeichnet: Nach der Natur gezeichnet und gestochen von Joseph und Peter Schaffer 1787. In Wien bey Arataria Compag.. Oben rechts gestochen nummeriert: 12. Oben rechts gestochen nummeriert: 11.

34 x 45,5 cm (Bogengrösse: 46,5 x 64 cm).

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, 1.H. 19. Jahrhundert.

Napoli dal Carmine'.

Gouache, weiss gehöht. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder und schwarzgrau gouachierten Rändern.

Im unteren Blattrand mittig betitelt.

34 x 49 cm (licht). In altem Goldrahmen der Zeit.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

FERDINANDO ROBERTO (im 19. Jh. tätig).

Napoli dal Carmine'.

Gouache. Die Einfassungslinie mit schwarzem Pinsel und grauschwarz gouachierten Rändern.

Unten links mit weisser Feder signiert: Presso Ferd: Roberto; mittig betitelt.

47 x 65 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIEN - NEAPEL.-

ITALIEN - NEAPEL.-

Anonym, 1. H.19. Jahrhundert.

1. 'Napoli dal Capodimonte'. 2. 'Napoli dal Campo'. Zwei Gegenstücke.

Gouachen, die Einfassungslinien mit schwarzer Feder und grau gouachierten Rändern.

Jeweils im unteren Blattrand mittig betitelt.

Jeweils 36 x 50,5 cm (licht). Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI ANTONIO CANALETTO

GIOVANNI ANTONIO CANALETTO

(1697 Venedig 1768)

Titelblatt zu 'Vedute Altre prese da i Luoghi altre ideate', 1742-43.

Radierung.

30 x 42,8 cm (Bogengrösse: 41,5 x 54,5 cm).

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BERNARDO BELLOTTO gen. IL CANALETTO

BERNARDO BELLOTTO gen. IL CANALETTO

(Venedig 1721 - 1780 Warschau)

Vue extérieure de la porte Wilsche Thor des remparts de la Ville de Dresden..., 1750.

Radierung auf Bütten mit Wz. Schriftzug (Ravensburg?).

Peint et gravé par Ber: Bellotto, dit Canaletto, Peintre du: Roi. 1750.

54 x 84 cm.

Verkauft für CHF 2 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MARCO RICCI

MARCO RICCI

(Belluno 1676 - 1729 Venedig)

Landschaft mit den Ruinen eines Gebäudes und einem grossen Brunnen. Aus der Folge der 20 Landschaften. 1730.

Radierung auf Bütten mit Wz. (beschnitten).

In der oberen linken Ecke gestochen nummeriert: 12.

28,7 x 36,2 cm (Blattgrösse: 32 x 40 cm).

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

(Mogliano bei Mestre 1720 - 1778 Rom)

Veduta della Basilica di San Lorenzo fuor delle mura..., 1750. Aus der Folge: Vedute die Roma.

Radierung.

37,5 x 65 cm (Bogengrösse: 53 x 75 cm). Gerahmt.

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MARTIN SCHONGAUER

MARTIN SCHONGAUER

(Colmar, um 1430 - 1491 Breisach)

Der Apostel Petrus. Um 1480. Aus der Apostelfolge.

Kupferstich auf Bütten.

8,5 x 4,3 cm.

Verkauft für CHF 723 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MARTIN SCHONGAUER

MARTIN SCHONGAUER

(Colmar, um 1430 - 1491 Breisach)

Die Geburt Christi. Um 1475.

Kupferstich auf Bütten mit Wz. Kleinster Ochsenkopf mit T. (Meder 79, von 1475 bis 1504).

16,1 x 15,7 cm.

Verkauft für CHF 5 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WOLF TRAUT

WOLF TRAUT

(um 1485 Nürnberg 1520)

Wohl nach HANS FURTENBACH. St. Valentin, St. Stephan und St. Maximilian unter einem Renaissancebogen mit den Wappen der Fröschl und Passauer. 1514.

Holzschnitt.

Im unteren Bildrand links monogrammiert (ligiert): FH; unten rechts datiert und monogrammiert (ligiert): 1514 WT.

25,5 x 17,9 cm.

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBRECHT DÜRER

ALBRECHT DÜRER

(1471 Nürnberg 1528)

Der hl. Georg zu Pferd, 1501/04.

Holzschnitt auf Bütten mit Wz. acht Pilger im Kreis (Meder 8).

Im Druckstock unten rechts monogrammiert: AD.

21,4 x 14,4 cm.

Verkauft für CHF 2 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBRECHT DÜRER

ALBRECHT DÜRER

(1479 Nürnberg 1528)

Die Versuchung des Müssiggängers (Der Traum des Doktors). Nach 1497.

Kupferstich auf Bütten mit Wz. wohl 'Bekröntes Lilienwappen' (Meder 123).

Am unteren Rand gestochen monogrammiert: AD.

19 x 12,2 cm.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBRECHT DÜRER

ALBRECHT DÜRER

(1471 Nürnberg 1528)

Joachim auf dem Felde. Aus dem Marienleben. Um 1504.

Holzschnitt auf Bütten mit Wz. Kleines Stadtwappen (Meder 273, von 1570-1585).

Im Druckstock unten rechts monogrammiert: AD.

29,8 x 21 cm.

Verkauft für CHF 1 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBRECHT DÜRER

ALBRECHT DÜRER

(1471 Nürnberg 1528)

Maria mit dem Kind an der Mauer, 1514.

Kupferstich.

In der Platte gestochen monogrammiert und datiert.

14,8 x 10,1 cm.

Verkauft für CHF 6 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN

REMBRANDT HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)

Der Apotheker Abraham Francken. Um 1657.

Radierung.

15,8 x 20,8 cm.

Verkauft für CHF 2 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr