Lot 4001 - W244 Grossuhren (West) - Mittwoch, 25. März 2015, 9.30 Uhr

EISENUHR MIT MONDPHASE UND VORDERPENDEL,

Deutschland, 17. Jh.
Geschlossenes rechteckiges Metallgehäuse mit aufgesetzter Glocke und halbrunden Abschlüssen. Leicht ausstehender Zifferring mit Durchbrechung für die Mondphasenscheibe, darunter kleiner Zifferring für die Minuten. Hintereinander liegendes Geh- und Schlagwerk. Spindelhemmung und Stundenschlag auf Glocke. H 27 cm. Spätere Bemalung. Wohl ehemals mit Radunruh.

CHF 3 000 / 5 000

€ 2 800 / 4 670

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr