Lot 119* - A181AS Asiatica: Himalaya, China - Dienstag, 13. Juni 2017, 10.00 Uhr

AVALOKITESHVARA SHADAKSHARI.

Tibet, 16./17. Jh. H 41 cm.
Dunkel patinierte Kupferlegierung, das Gesicht ist kalt vergoldet. Der vierarmige Avalokiteshvara hat die Haupthände in namaskaramudra vor der Brust erhoben, die anderen beiden halten zwei verschiedene Blumen. Über der fünfblättrigen Krone thront Buddha Amithaba in der Frisur. Ein Schal umfasst die Schultern, bildet eine Schlaufe an den Ellbogen und fällt dann seitlich bis auf den doppelten Lotossockel. Sockelplatte verloren.

CHF 15 000 / 25 000

€ 14 020 / 23 360

Verkauft für CHF 29 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr