Lot 3532* - A193 Impressionismus & Klassische Moderne - Freitag, 03. Juli 2020, 16.00 Uhr

ALBERTO GIACOMETTI

(Borgonovo 1901–1966 Chur)
Homme et arbre. 1952.
Bleistift und Farbstift auf Papier.
Unten rechts datiert und signiert: 1952 Alberto Giacometti.
33,1 × 22,9 cm.

Wir danken der Fondation Alberto und Annette Giacometti für die Bestätigung der Authentizität des Werkes, Paris, Februar 2020. Das Werk ist in der Alberto Giacometti Database unter der Nummer 4239 registriert.

Provenienz:
- Sammlung Emil Frey, Deutschland.
- Europäische Privatsammlung, durch Erbschaft von obigem an die heutigen Besitzer.

Ausstellungen:
- Kaiserslautern 1976, Kunst des 20. Jahrhunderts aus der Sammlung F., Pfalzgalerie Kaiserslautern, 15. Februar–14. März 1976, Nr. 111.
- Kiel 1974, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafik des 20. Jahrhunderts aus der Sammlung eines Kielers, Ausstellung zum 100. Jubiläum der Schleswig-Holsteinischen Landesbrandkasse, Kunsthalle Kiel, 3. Februar–3. März 1974, Nr. 42, S. 36 (Abb. S. 85).
- Ludwigshafen am Rhein 1970, Idee und Wirklichkeit, Handzeichnungen und Aquarelle des 20. Jahrhunderts aus Privatbesitz, Austellung im Bürgermeister-Ludwig-Reichert-Haus Städtische Kunstsammlungen Ludwigshafen am Rhein, 11. Oktober–1. November 1970, Nr. 49.

Die Zeichnung entstand im Jahre 1952, als Giacometti für die Zeitschrift Verve an verschiedenen Versionen von "Personnages dans une rue" und "Homme et arbre" arbeitete. Die Ausgaben 27–28 von Dezember 1952 beinhalten die Lithographie "L’Arbre", welche der vorliegenden Zeichnung ähnlich ist. Die Fondation Giacometti besitzt mehrere Zeichnungen dieser Serie.

CHF 15 000 / 25 000

€ 13 160 / 21 930

Verkauft für CHF 79 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr