Lot 6825 - W258 Alte Graphik & Zeichnungen (West) - Freitag, 28. September 2018, 9.30 Uhr

BEHAM, HANS SEBALD

(Nürnberg 1500- 1550 Frankfurt a.M.)
Das Urteil des Paris.
Kupferstich.
Oben links gestochen monogrammiert und datiert: 1546. Unten mittig gestochen betitelt: Iudicium Paridis.
7 x 4,8 cm.

Bartsch 89; Pauli 92; Hollstein 92 II (von II). - Gleichmässiger und klarer Druck. Umlaufend auf die Plattenkante geschnitten bzw. mit feinem Rändchen um die Einfasungslinie. Guter Erhaltungszustand.

Zwei Beigaben: 1. Derselbe. Bauer der zurückwinkt. Aus der Folge: Hochzeitszug. Um 1540. Kupferstich, 4,6 x 3,5 cm. Bartsch 184; 2. Derselbe. Zwei Musiker und ein Bauer. Aus der Folge: Hochzeitszug. Um 1540. Kupferstich, 5 x 3,5 cm. Bartsch 178.

CHF 400 / 600

€ 370 / 560

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr