Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 1012* - A202 Decorative Arts - Donnerstag, 22. September 2022, 10.00 Uhr

TÜRMCHENUHR MIT WECKER

Süddeutschland, wohl Augsburg, 17. Jh.
Kupfer punziert sowie graviert mit Blumen und Blättern sowie vergoldet. Rechteckiges, architektonisches Gehäuse, die Ecken mit Säulen besetzt, auf breitem, profiliert gestuftem Sockel und Quetschfüssen. Durchbrochener Glockenstuhl mit Balustrade und kuppelförmigem Abschluss. Versilbertes und graviertes Zifferblatt mit römischen Stundenzahlen über kleinerem versilbertem Zifferblatt für die Minuten. Weckerscheibe. Kleines Hilfszifferblatt auf der Rückseite. Werk mit Spindelgang und kurzem Hinterpendel, Aufzug über Schneckenrad und Kette. Stundenschlag auf Glocke. Wecker auf Glocke.
16,5 × 16,5 × 35 cm.

Kleinere Ergänzungen, wenig unvollständig. Grosser Zeiger fehlt. Werk zu revidieren. Vergoldung berieben.

Provenienz: Europäische Privatsammlung.

Eine ähnliche Türmchenuhr ist ausgestellt im Museo Nacional de Artes Decorativas, Madrid (Inv.-Nr. CE19578).

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 5 150 / 8 250)

Verkauft für CHF 12 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KM