Lot 4006* - W244 Grossuhren (West) - Mittwoch, 25. März 2015, 9.30 Uhr

PRUNK-BOULLEPENDULE mit Sockel,

späte Régence, Paris, 19. Jh.
Rotes Schildpatt ausserordentlich reich eingelegt mit Messingfilets in "première-partie" und "contre-partie"; Voluten, Kartuschen und Zierfries. Rechteckiges Uhrgehäuse mit markant geschweiftem Kranz mit Figurenaufsatz auf sich nach unten verjüngendem Sockel. Bronzezifferblatt mit 24 Emailplaketten für arabische Minuten- und römische Stundenzahlen. Feines Messing-Ankerwerk mit 1/2-Stundenschlag auf Glocke. Ausserordentlich feine Bronzebeschläge und -applikationen in Form der 3 Parzen, Maskaronen, Kartuschen und Zierfries. 60x28x146 cm.

Feine Pendule in sehr gutem Erhaltungszustand.

CHF 6 000 / 10 000

€ 5 610 / 9 350

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr