Je suis déjà inscrit - Login :


Vous n'avez pas encore un login ?

Cliquez ici pour enregistrer



Lot 3224* - Z31 Art Impressionniste & Moderne - vendredi, 09. décembre 2011, 16h00

PAUL KLEE

(Münchenbuchsee 1879–1940 Muralto)
Der Hof (Sonne im Hof). 1913.
Aquarell auf Kupferdruckpapier.
Unten rechts signiert: Klee.
19,2 x 12 cm.

Provenienz: - Arthur Jerome Eddy, Chicago. (Verkauft an Goltz Sept. 1920). - Nell Walden, Berlin / Bad Schinznach / Ascona (bis 1954). - Lady Nika Hulton, London. - Günther und Sophie Franke (Graphisches Kabinett / Galerie / Kunstsalon), München. - Galerie Beyeler, Basel (bis 1979). - Galleria Castelnuovo, Ascona (bis 1979). - Privatbesitz, Lugano. Ausstellungen: - München 1920: Paul Klee. 60. Ausst., Galerie Neue Kunst Hans Goltz, München, 17. Mai bis 25. Juni 1920. Nr. 48. - Berlin 1921: Paul Klee. Hans Mattis Teutsch. Gesamtschau. 99. Ausst., Galerie Der Sturm, Berlin, Juli-August 1921, Nr. 54. - Berlin 1927: Nell Walden-Heimann und ihre Sammlungen. Galerie Alfred Flechtheim, Berlin, 6. bis 18. September 1927, Nr. 83. - München 1949: München und die Kunst des 20. Jahrhunderts. Der Blaue Reiter. Der Weg von 1908-1914. Haus der Kunst, München, September bis Oktober 1949, Nr. 96. - Basel 1950: Der Blaue Reiter 1908-14. Wegbereiter und Zeitgen. Kunsthalle Basel, 21. Januar bis 26. Februar 1950, Nr. 101. - London/York/Chicago 1955/1956: Works by Paul Klee from the Collection of Mrs. Edward Hulton. The Tate Gallery, London, 4. Mai bis 5. Juni 1955; City Art Gallery, York, August 1955; The Arts Club, Chicago, 8. November bis 6. Dezember 1956, Nr. 4. - Wuppertal/Rotterdam/Frankfurt u.a. 1964/65: Sammlung Sir Edward und Lady Hulton, London. Kunst- und Museumsverein, Wuppertal; Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam; Frankfurter Kunstverein; Städtische Galerie im Lenbachhaus, München; Museum am Ostwall, Dortmund, 1964/65, Nr. 61 (Verso mit Etikett). - Zürich 1967/68: Sammlung Sir Edward und Lady Hulton London. Kunsthaus Zürich, 3. Dezember 1967 bis 7. Januar 1968, Nr. 63. - Basel 1973: Klee. <Kunst ist ein Schöpfungsgleichnis>. Galerie Beyeler, Basel, September bis November 1973, Nr.4 (Verso mit Etikett) - Paris 1974: Klee. 74 oeuvres de 1908 à 1940. Galerie Karl Flinker, Paris, 29. März bis 11. Mai 1974, Nr. 5 (Verso mit Etikett (Nr.6)). - München 1975: Paul Klee. Galerie Günther Franke, München, 7. Juni bis 19. Juli 1975, Nr. 7 (Verso mit Etikett). - München, 1979/1980: Paul Klee. Das Frühwerk 1883-1922. Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 12. Dezember 1979 bis 2. März 1980, Nr. 190 (mit Abb.) (Verso mit Etikett). Literatur: - Catalogue Raisonné Paul Klee, Bd. 2, Nr. 910 (1913, 9), S. 41 (mit Abb.).

CHF 80 000 / 120 000 | (€ 82 470 / 123 710)

Vendu pour CHF 75 600