Lot 1315* ♣ - A198 Collection d’objets en ivoire - jeudi, 30. septembre 2021, 11h00

MADONNA

Indo-Portuguese, probably Goa, 2nd half of the 17th century.
Ivory, carved all around, and polychrome painted and parcel-gilt. On a polychrome painted, teak base.
H 18 cm / 29.6 cm. Gross weight 646 g.
This object contains material of endangered species and is subject to certain trade restrictions. Prospective buyers should familiarize themselves with relevant customs regulations prior to bidding if they intend to import it into another country.

Fehlstellen, Fassung teils berieben.

Nachdem die alte hinduistische Stadt Goa im frühen 16. Jh. zur Hauptstadt ihrer Kolonie Portugiesisch-Indien wurde, entwickelte sich dort eine eigenständige Art von Schnitzarbeiten, bei der sich indische und europäische Einflüsse vermischten. Dabei profitierten die europäischen Jesuiten von den günstigen Materialien sowie den Arbeitskräften vor Ort und gaben zahlreiche religiöse Skulturen mit christichen Motiven in Auftrag.

CHF 3 500 / 5 000

€ 3 270 / 4 670