Filter

X
Abteilung
Varia(90)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(90)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(90)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(90)
X
Land/Region
Keine Angabe(90)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(90)

Suche


90 Treffer
GIRANDOLE,

GIRANDOLE,

Restauration, Paris.

Bronze vergoldet. Rundschaft mit hoher vasenförmiger Tülle. Seitlich geschweifte, eingerollte Lichtarme mit runden Tropftellern und Tüllen. Auf rundem Sockel. H 41 cm. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 180 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KERZENSTOCK,

KERZENSTOCK,

Jugendstil, deutsch.

Silber. Vierarmiger Leuchter mit tulpenförmigen Tüllen. Auf getrepptem ovalem Sockel. H 24,5 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KERZENSTOCK,

KERZENSTOCK,

Jugendstil.

Bronze mit schwarzer und brauner Patina. In Form einer Frau mit konischer Tülle. H 37,5 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR ALTARKERZENSTÖCKE ALS TISCHLAMPEN,

PAAR ALTARKERZENSTÖCKE ALS TISCHLAMPEN,

Barock-Stil, Italien, 19. Jh.

Messing getrieben und vergoldet. Balusterschaft mit Dreibein. H 73 cm. Kleine Ergänzungen. Elektrifiziert.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR KAMINBÖCKE,

1 PAAR KAMINBÖCKE,

Napoléon III, Frankreich.

Bronze. Stehende Putti mit nach vorne gestreckten Armen. Auf zylindrischem, kanneliertem Sockel. H 51,5 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EISENSOLDTRUHE,

EISENSOLDTRUHE,

18. Jh.

Eisen geschmiedet und schwarz gefasst. Rechteckiger Korpus mit Klappdeckel und 2 seitlichen Traggriffe. Die Wandung mit gekreuzten Bändern verstärkt. Innenleben mit sechsriegeligem Schloss und kleinem Fach mit zweiriegeligem Schloss. 81x40,5x40 cm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GALADEGEN,

GALADEGEN,

in der Art eidg. Ord. 1899.

Offizier. Stahlgefäss. Klinge mit Lieferantenadresse Uniformenfabrik Ernst Dick AG Bern". Ätzdekor: Schweizerkreuz mit Strahlenkranz. Scheide. L 95,5 cm.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OFFIZIERSÄBEL,

OFFIZIERSÄBEL,

eidg. Ord. 1842/52.

Messinggefäss. Griff mit Reptilienhaut und Kupferdrahtwicklung. Rückenklinge sig. "Wester & Co. Solingen". Lederscheide mit 2 Tragringen. Stiefel fehlt. L 105,5 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OFFIZIERSDEGEN,

OFFIZIERSDEGEN,

1798/1815.

Messinggefäss, olivenförmiger Knauf. Griffbügel, herzförmiges Stichblatt. Zweischneidige Klinge. Ätzdekor gebläut und vergoldet, Rankendekor. Gesamtlänge 99,5 cm.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OFFIZIERSDEGEN,

OFFIZIERSDEGEN,

Preussen, um 1820/30.

Messing vergoldet. Kugeliger Knauf. Griffbügel in herzförmiges Stichblatt übergehend. Griff mit Drahtwicklung. Rückenklinge gekehlt. Schwarze Lederscheide mit Messingbeschlägen. Gesamtlänge 107,4 cm. Lederetui.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PERKUSSIONSSTUTZER,

PERKUSSIONSSTUTZER,

Kant. Ord. 1838.

Oktogonallauf (L91 cm), Kal. 9 mm, signiert "M. Menteler a Zug". Klappbares Visier. Schlossplatte und Hahn flach. Abzug mit Stecher. Messinggarnitur. Nussbaumschaft, Kolben mit Fischhaut. Holzladestock. Lederriemen. Gesamtlänge 133,5 cm.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PERKUSSIONSSTUTZER,

PERKUSSIONSSTUTZER,

schweizerisch, 1830/40.

Oktogonallauf (L 89,5 cm), Kal. 14 mm, Visier und Korn. Signiert "D. Ulerich in Brunnen". Flache Schlossplatte und Hahn. Abzug mit Stecher. Messinggarnitur. Nussbaumschaft, Fischhaut. Holzladestock. Gesamtlänge 136 cm.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SÄBEL,

SÄBEL,

um 1720/30.

Schweiz für polnische Nobelgarde. Rückenklinge gekehlt und graviert mit gekröntem Monogramm "AR" (L 72,1 cm). Messinggriff mit Löwenkopf, S-förmige Bügelstange, Daumenring, muschelförmiges Stichblatt. Gesamtlänge 85 cm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SÄBEL,

SÄBEL,

um 1720/30.

Schweiz für polnische Nobelgarde. Rückenklinge gekehlt und graviert mit gekröntem Monogramm "AR" (L 72,1 cm). Messinggriff mit Löwenkopf, S-förmige Bügelstange, Daumenring, muschelförmiges Stichblatt. Gesamtlänge 85 cm.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STREITAXT,

STREITAXT,

deutsch, um 1700.

Eisenblatt durchbrochen, vorne nach oben spitz zulaufend. Verso Hammer. Runder Holzgriff reich mit Elfenbein eingelegt mit Christus, Figuren und Ornamenten. Datiert 1680 und 1739. L 87 cm.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEHSTOCK MIT FERNROHR,

GEHSTOCK MIT FERNROHR,

um 1900.

T-förmiger, zylindrischer Griff beledert. Goldfarbener Ring und gerader Schuss, wohl aus Ochsenziemer. Hornzwinge. L 90,5 cm.

Verkauft für CHF 280 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEHSTOCK MIT KOMPASS,

GEHSTOCK MIT KOMPASS,

Knauf mit abschraubbarem Deckel, zylindrischer Ring. Schuss aus Kirschholz mit 2 Messingringen. Gummizwinge. L 90 cm.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEHSTOCK MIT PORZELLANGRIFF,

GEHSTOCK MIT PORZELLANGRIFF,

deutsch, Meissen.

Geschwungener Griff mit Blumendekor, Goldring. Palisanderschuss mit Beinabsatz. L 95,5 cm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GEHSTOCK MIT THERMOMETER,

GEHSTOCK MIT THERMOMETER,

englisch, 19. Jh.

Abschraubbarer Knauf mit Blumendekor. Gerader Schuss mit Mesingzwinge. Herausnehmbares Thermometer. L 85,5 cm.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHIRM MIT EMAILGRIFF,

SCHIRM MIT EMAILGRIFF,

Genf, um 1920.

Konischer Griff mit Blumenmedaillons und Maschen, übergehend in Schildpattschaft. Mit grünem Stoff bezogen. L 85,5 cm.

Verkauft für CHF 380 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SPAZIERSTOCK MIT PORZELLANGRIFF,

SPAZIERSTOCK MIT PORZELLANGRIFF,

deutsch, wohl Meissen.

Geschweifter Griff mit Frauenkopf und Blumenbouquet. Goldring, Schuss aus Ebenholz, Beinabschluss. L 95,5 cm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SPAZIERSTOCK,

SPAZIERSTOCK,

Frankreich, um 1820.

12-kantiger Goldknauf mit blau emailliertem Dekor. Malakkarohr, oben durchlocht. Beinabschluss. L 90,5 cm. Bestossen.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DEUTSCHE ARBEIT,

DEUTSCHE ARBEIT,

Monogramm "W" und datiert 1939.

Bronze mit brauner Patina. Stehender weiblicher Akt mit Tuch. H 46,5 cm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FIGUR EINES WINDHUNDES,

FIGUR EINES WINDHUNDES,

deutsch, 19. Jh.

Zinkguss. Bez. "Andenken vom Schreibtisch des Königs Karl v. Württemberg für General Alfred von Sick". L 20 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FOLGE VON 6 BRONZEBLUMEN,

FOLGE VON 6 BRONZEBLUMEN,

Louis XV-Stil, Frankreich, Ende 19. Jh.

Bronze vergoldet. Schmaler, blätterbeschmückter Stiel mit feinen Blüten. Wohl ehemals Bestandteile einer Girandole. L ca. 65 cm.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr