Je suis déjà inscrit - Login :


Vous n'avez pas encore un login ?

Cliquez ici pour enregistrer



Lot 1758 - A160 Argenterie - lundi, 26. mars 2012, 15h30

TWO-HANDLED PLATTER 'A BLANJAR', Le Nove, Pasquale Antonibon, circa 1740-1770. 41x 32.5cm. Small hair-line crack on one handle restored.

Rechteckige geschweifte Form mit zwei aufrechten Henkeln, bemalt mit charakteristischem orientalisch beeinflussten Blumendekor 'a blanjar', aus einem purpurfarbenen Felsen wachsende Blüten und Blättern, Rand eingefasst in Blau. 41x 32.5cm. Kleiner Haarriss an einem Henkel restauriert.

Dieser Blumentypus, der in Dokumenten der Manufaktur unter 'a blanjar' verzeichnet wird, findet sich auch in der Manufaktur Pesaro, dort sogar auf einem datierten Stück 'Pesaro 1766' aus der Manufaktur Casali e Calegari, aber auch in der Manufaktur Finck in Bologna, vgl. G. Asioli Martini, Da Giuseppe a Leopoldo Finck, Mostra Bologna 2000, S. 112; Ausstellungskatalog., La ceramica degli Antonibon, Milano 1990, S.78-82. Zu einem Vergleichsstück aus Pesaro vgl. Katalog Nr.

CHF 4 000 / 5 000 | (€ 4 000 / 5 000)

Vendu pour CHF 4 800