Lot 1022 - A198 Mobilier, Porcelaine & Argenterie - jeudi, 30. septembre 2021, 13h00

FRAGMENT OF A TAPESTRY BORDER

Renaissance, Bruxelles, probably from the workshop of François Geubels, ca. 1560.
Allegorical representations of Generosity and Justice under a canopy, with three eagles on top. In an architectural frame.
167 × 66 cm.

Farben verblasst. Restaurierungen.

Das Fragment war Teil der Bordüre einer grossen Tapisserie; sehr ähnliche Bordüren weisen etwa die Bildteppiche aus einer Serie über Romolus und Remus von François Geubels auf, die unter anderem im Kunsthistorischen Museum Wien ausgestellt sind (Guy Delmarcel. La tapisserie flamande. Paris 1999. S. 155ff.). Die etwas abgewandelte Gruppe ist dort mit beschrifteter Kartusche versehen, bezeichnet "REGNVM AVTEN JVSTICIA ET LIBERALITATE".

CHF 1 500 / 2 000

€ 1 400 / 1 870