Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren »


Wenn Sie bereits registriert sind - Login:




Lot 3026* - A180 Gemälde Alter Meister - Freitag, 31. März 2017, 14.00 Uhr

SIMON DE CHÂLONS, zugeschrieben

(Châlons-sur-Marne vor 1532–vor 1562 Avignon)
Ecce Homo.
Öl auf Eichenholz.
38 x 30 cm.

Provenienz:
Europäische Privatsammlung.

Das vorliegende Gemälde greift eine Komposition Andrea Solarios (1465-1524) auf, von der drei eigenhändige Fassungen bekannt sind (siehe Brown, David Alan: Andrea Solario, Mailand 1987, S. 212/13, Nr. 50 und 51). Eine befindet sich im Museum der Bildenden Künste in Leipzig, eine weitere in der Sammlung John G. Johnson im Philadelphia Museum of Art, Philadelphia. Eine dritte eigenhändige Version wurde 2011 versteigert (Auktion Sotheby's, 7.12.2011, Los 4).

Zwei dieser Fassungen weisen frühe französische Provenienzen auf, weshalb davon ausgegangen wird, dass sie während Solarios Aufenthalt in Frankreich entstanden sind, als dieser im Dienst von Kardinal Georges I. d’Ambroise in Gaillon war. Auch diese Kopie entstand aufgrund des Eichenträgers in Frankreich und stammt sehr wahrscheinlich von seinem Schüler, Simon de Châlons, auch genannt Simon de Mailly.

CHF 12 000 / 18 000 | (€ 12 370 / 18 560)

Verkauft für CHF 19 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr