Lot 128 - A173AS Asiatica: Himalaya, China - Dienstag, 02. Juni 2015, 10.00 Uhr

ELFKÖPFIGER AVALOKITESHVARA.

Nepal, 16. Jh. H 21 cm.
Vergoldete Kupferlegierung, Steinauflagen. Der achtarmige, elfköpfige Bodhisattva der Barmherzigkeit steht auf einem niedrigen Doppellotossockel. Der oberste Kopf zeigt seinen geistigen Vater Amithaba. In den raumgreifend angeordneten Händen hält er u.a. ein Rad der Lehre, eine Kalasha und einen Lotos, die ursprünglichen Hände sind vor der Brust gefaltet und scheinen seine Konzentration zu unterstützen. Der Dhoti reicht an den Beinen bis zu den Knöchelspangen, ein Schal fällt locker bis zu den Knien, Schärpen hängen bis zum Sockel herab. Unverschlossen. Attribute verloren.

CHF 3 000 / 5 000

€ 2 800 / 4 670

Verkauft für CHF 10 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr