Lot 114* - A184 Bücher - Montag, 19. März 2018, 14.00 Uhr

LINTHKORREKTION -

Officielles Notizenblatt, die Linthunternehmung betreffend. Erstes (bis 23.) Stück in 4 Bänden (alles Erschienene). Mit 13 gefalt. Kupferplänen.
Zürich, 1807-1824. 8°. HLdr d. Z. mit je zwei Rückenschildern (diese beim 1. Band entfernt, beim 3. Band teils kopfstehend montiert; leicht berieben); die letzte Lieferung in separater Interimsbroschur.

Barth 29363. - Seltene Berichte der Linthaufsichts-Kommission an die Aktienbesitzer. Enthalten zu Beginn jeweils eine detaillierte Aufstellung der Ein- und Ausgaben, sodann ausführliche Berichte über die Fortschritte beim Bau des Linthkanals. Leicht stockfleckig, teils stärker. - BEIGEGEBEN: Richard La Nicca. Bericht und Antrag über die Korrektion der Juragewässer. Bern, A. Weingart, 1842. Mit 12 lithogr. Tafeln. Pp. d. Z. - Zusammen 5 Bände.

CHF 300 / 500

€ 280 / 470

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr