Je suis déjà inscrit - Login :


Vous n'avez pas encore un login ?

Cliquez ici pour enregistrer


HENTE, HARRY VON



Filtre

recherche


Ma Recherche

Si vous désirez que « Ma Recherche » sauvegarde le terme « » pour que vous soyez notifié chaque fois que nous trouvons un objet correspondant à votre recherche, veuillez cliquer ici.
reset


Lot 1657 - A160 Succéssions & Collections - lundi 26 mars 2012, 14h00

HARRY VON HENTE

(Förste 1851–1890)
Portrait of Count Georg Herbert zu Münster. 1888. Oil on canvas. Signed and dated lower right: Hente 1888. Verso inscribed: H. Hente, Nienburgerstr. 4, "Portrait Sr. Exzellenz, Des Herrn Grafen zu Münster... Derneburg...". 176 x 116 cm. Provenance: Derneburg Castle, Hildesheim district, Germany.
Öl auf Leinwand.
Unten rechts signiert und datiert: Hente 1888. Rückseitig bezeichnet: H. Hente, Nienburgerstr. 4, "Portrait Sr. Exzellenz, Des Herrn Grafen zu Münster... Derneburg...".
176 x 116 cm.

CHF 1 200 / 1 800 | (€ 1 120 / 1 680)

Vendu pour CHF 2 040

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1682 - A160 Succéssions & Collections - lundi 26 mars 2012, 14h00

HARRY VON HENTE

(Förste 1851–1890)
Portrait of Countess Mary zu Münster with dog Dandy. 1890. Oil on canvas. Signed and dated lower right: Hente 1890. Verso inscribed: Gräfin Marie zu Münster. Geb. 1. Juli 1848. Ihr Hund Dandy war der Lieblingshund des Kaisers Friedrich III. von Preussen 81831-1888). Nach des Kaiseres Tod schenkte die Kaiserin Dandy der Gräfin Marie zu Münster. Die Gräfin lebte stets mit ihrem Vater dem Botschafter Grafen Georg zu Münster und führte sein Haus in London und Paris. 177 x 116 cm. Provenance: Derneburg Castle, Hildesheim district, Germany.
Öl auf Leinwand.
Unten rechts signiert und datiert: Hente 1890. Rückseitig bezeichnet: Gräfin Marie zu Münster. Geb. 1. Juli 1848. Ihr Hund Dandy war der Lieblingshund des Kaisers Friedrich III. von Preussen 81831-1888). Nach des Kaiseres Tod schenkte die Kaiserin Dandy der Gräfin Marie zu Münster. Die Gräfin lebte stets mit ihrem Vater dem Botschafter Grafen Georg zu Münster und führte sein Haus in London und Paris.
177 x 116 cm.

CHF 1 500 / 2 000 | (€ 1 400 / 1 870)

Vendu pour CHF 2 040

Détails Mon catalogue Questions