Je suis déjà inscrit - Login :


Vous n'avez pas encore un login ?

Cliquez ici pour enregistrer


Mobilier, Porcelaine & Décoration

jeudi 08 décembre 2011, 14h00



Filtre

recherche


Ma Recherche

Si vous désirez que « Ma Recherche » sauvegarde le terme « » pour que vous soyez notifié chaque fois que nous trouvons un objet correspondant à votre recherche, veuillez cliquer ici.
reset


Lot 1202 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

HEAD OF TIBERIUS,in the style of the Antique, probably Italy, 18th/19th century. Gray, heavily weathered sandstone. H 48 cm.

in der Art der Antike, wohl Italien, 18./19. Jh.
Grauer, stark verwitterter Sandstein. Büste auf Rechtecksockel. H 48 cm.

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 3 000 / 5 000)

Vendu pour CHF 2 880

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1203* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

HEAD OF A MAN,Roman, Italy. Limestone. Representation of a bearded barbarian with a Phrygian cap. On a "Vert de Mer" plinth. H (with plinth) 29 cm.

römisch, Italien.
Kalkstein. Darstellung eines bärtigen Barbaren mit phrygischer Mütze. Auf "Vert de Mer"-Quadersockel. H (mit Sockel) 29 cm.

CHF 1 500 / 2 500 | (€ 1 500 / 2 500)

Vendu pour CHF 2 400

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1205 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SET OF 10 CHAIRS "A LA REINE",Baroque, German, probably Ansbach circa 1750. Shaped and finely carved walnut. Caned. Wine red seat cushion. 46x42x50x105 cm.

Barock, deutsch, wohl Ansbach um 1750.
Nussbaum mouluriert sowie fein beschnitzt mit stilisierten Muscheln und Zierfries. Geschweifter, trapezförmiger Sitz auf wellig ausgeschnittener Zarge mit durch bewegten H-Steg verbundenen, vorderen Voluten- und hinteren Säulenbeinen. Flache, jochförmig abschliessende Rückenlehne. Jonc-Geflecht. Bordeauxrotes Sitzkissen. 46x42x50x105 cm.

CHF 4 000 / 7 000 | (€ 4 000 / 7 000)

Vendu pour CHF 6 000

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1206* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

MIRROR,Baroque, Netherlands, 17th century. Ebony with fine flame molding. H 106 cm. W 96 cm. Provenance: from a German private collection, acquired in Maastricht in 2002.

Barock, Niederlande, 17. Jh.
Ebenholz profiliert und mit feinen Flammleisten. Rechteckiger, mehrfach profilierter und gewulsteter Rahmen. H 106 cm. B 96 cm.

CHF 4 000 / 7 000 | (€ 4 000 / 7 000)

Vendu pour CHF 7 200

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1207 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SMALL GLOBE,Baroque, signed, dated and inscribed JOH.PHIL.ANDREAE MATHEM ET MECH (Johann Philipp Andreae, 1700-1760), Nuremburg 1726. Hardwood. Finely painted globe with metal ring and support ring on replaced pillar legs. H 22 cm.

Barock, sign., dat. und bez. JOH.PHIL.ANDREAE MATHEM ET MECH (Johann Philipp Andreae, 1700-1760), Nürnberg 1726.
Hartholz. Fein bemalter Globus mit Metallring und Tragring auf ersetzten, durch Kreuzsteg verbundenen Säulenbeinen auf gequetschten Kugelfüssen. H 22 cm.

CHF 5 000 / 9 000 | (€ 5 000 / 9 000)

Vendu pour CHF 9 000

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1209 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

MIRROR,Louis XV, attributed to J.F. FUNK (Johann Friedrich Funk, 1706-1775), Bern circa 1775. Pierced and finely carved giltwood. H 84 cm. W 52 cm.

Louis XV, J.F. FUNK (Johann Friedrich Funk, 1706-1775) zuzuschreiben, Bern um 1775.
Holz durchbrochen und fein beschnitzt mit Kartuschen und Zierfries sowie vergoldet. Rechteckiger, gekehlter Rahmen mit fein durchbrochenem Kartuschenaufsatz. H 84 cm. B 52 cm.

CHF 3 500 / 5 500 | (€ 3 500 / 5 500)

Vendu pour CHF 4 200

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1213* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

CORNER COMMODE,Baroque, German, 18th century. Walnut and burlwood in veneer inlaid with reserves. The front with 3 drawers. Bronze mounts and drop handles. 94x63x82 cm.

Barock, deutsch, 18. Jh.
Nussbaum und -wurzelmaser gefriest sowie mit Reserven eingelegt. Viertelkreisrunder Korpus mit randgefasstem und vorstehendem Blatt auf wellig ausgeschnittener Zarge mit Stollenfüssen. Mehrfach geschweifte Front mit 3 Schubladen. Bronzebeschläge und -hänger. 94x63x82 cm.

CHF 2 000 / 3 000 | (€ 2 000 / 3 000)

Vendu pour CHF 1 800

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1216* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SALON TABLE,known as a "Kacheltisch", Louis XV, Schleswig-Holstein circa 1750. Exceptionally finely carved oak. The top with 24 fine Dutch tiles with biblical scenes. 84x58x76 cm. Provenance: - Aabenraa Petersen art gallery. - From a German Private collection.

sog. "Kacheltisch", Louis XV, Schleswig-Holstein um 1750.
Eiche ausserordentlich fein beschnitzt mit Blättern, Kartuschen, Rautenmuster und Zierfries. Das Blatt mit 24 feinen, niederländischen Fliesen mit biblischen Darstellungen. Rechteckiges, vertieftes und randgefasstes Blatt auf wellig ausgeschnittener Zarge mit markant geschweiften Beinen auf Bocksfüssen. 84x58x76 cm.

CHF 9 000 / 14 000 | (€ 9 000 / 14 000)

Vendu pour CHF 15 000

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1218* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SMALL BUREAU PLAT,Louis XV, Potsdam circa 1750. Rosewood in veneer. The top lined with gold-stamped, black leather and edged in brass. The front with 3 adjacent drawers. Same, but sham arrangement verso. 1 lateral drawer on each side. Exceptionally fine, matte and polished gilt bronze mounts and applications, as well as brass trim. 107x70x79 cm. Provenance: from a German private collection, acquired in Maastricht in 2002.

Louis XV, Potsdam um 1750.
Palisander gefriest. Geschweiftes, rechteckiges, vorstehendes, mit schwarzem, goldgeprägtem Leder bezogenes und in Messingstab gefasstes Blatt auf wellig ausgeschnittener Zarge in "contour à l'arbalète" mit markant geschweiften Beinen. Front mit 3 nebeneinander liegenden Schubladen. Auf der Rückseite gleiche, jedoch blinde Einteilung. Seitlich jeweils 1 Schublade. Ausserordentlich feine, matt- und glanzvergoldete Bronzebeschläge und -applikationen sowie Messingzierleisten. 107x70x79 cm.

CHF 50 000 / 80 000 | (€ 50 000 / 80 000)

Vendu pour CHF 60 000

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1220* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

PAIR OF ENCOIGNURES,Louis XV, Veneto circa 1760. Walnut and burlwood in veneer inlaid with reserves. The front with large door. Some restoration required. 72x48x93.5 cm.

Louis XV, Veneto um 1760.
Nussbaum und Wurzelmaser gefriest sowie mit Reserven eingelegt. Viertelkreisrunder Korpus mit randgefasstem und vorstehendem Blatt auf wellig ausgeschnittener Zarge mit Stollenfüssen. In der Mitte gebauchte Front mit grosser Türe. Etwas zu überholen. 72x48x93,5 cm.

CHF 5 000 / 9 000 | (€ 5 000 / 9 000)

Vendu pour CHF 7 440

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1221* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SMALL CHEST OF DRAWERS,Louis XV, Sicily circa 1760. Walnut, burlwood and local fruitwoods in veneer inlaid with reserves and fillets. The front with 3 drawers. Bronze mounts. 60x36x86 cm.

Louis XV, Sizilien um 1760.
Nussbaum, -wurzelmaser und heimische Fruchthölzer gefriest sowie mit Reserven und Filets eingelegt. Geschweifter, trapezförmiger Korpus mit vorstehenden, vorderen Eckstollen auf wellig ausgeschnittner Zarge mit geschweiften Beinen. In der Mitte wenig vorstehende Front mit 3 Schubladen. Bronzebeschläge. 60x36x86 cm.

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 3 000 / 5 000)

Vendu pour CHF 3 120

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1224* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SET OF 4 FAUTEUILS "EN CABRIOLET",Louis XV, Venice circa 1760. Finely shaped and carved wood with remains of old gilding. Worn, green velour cover. Restoration required. 62x47x48x88 cm.

Louis XV, Venedig um 1760.
Holz fein mouluriert und beschnitzt mit Blattwerk und Zierfries sowie mit Resten der alten Vergoldung. Geschweifter, hufförmiger Sitz auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Beinen. Leicht eingezogene jochförmig abschliessende Rückenlehne mit ausladenden Armlehnen auf geschweiften -stützen. Gebrauchter, grüner Veloursbezug. Zu überholen. 62x47x48x88 cm.

CHF 9 000 / 14 000 | (€ 9 000 / 14 000)

Vendu pour CHF 11 160

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1229* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

PAIR OF FOUNTAIN FIGURES "AUX DAUPHINS", Baroque, Italy, probably Rome, 17th/18th century. Green/gray marble and gilt bronze. H 31 cm. Provenance: private collection, Germany. With expertise from A. Ribolzi, Lugano/Monte Carlo, 1981.

Barock, Italien, wohl Rom, 17./18. Jh.
Grün/grauer Marmor sowie vergoldete Bronze. Stilisierte Doppeldelphine auf blätterförmiger Wandplatte. H 31 cm.

CHF 1 500 / 2 500 | (€ 1 500 / 2 500)

Vendu pour CHF 4 800

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1230* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

PAIR OF PAINTED COLUMNS "AUX RAISINS",Baroque, southern Italy, 18th century. Richly carved wood with later polychrome paint. Restoration required. H 255 cm.

Barock, Süditalien, 18. Jh.
Holz reich beschnitzt mit korinthischem Kapitell, Weintrauben und -ranken sowie Zierfries und später polychrom gefasst. Mehrfach gedrehter Säulenschaft mit korinthischem Kapitell und profiliertem Rundfuss auf Quaderplatte. Zu überholen. H 255 cm.

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 3 000 / 5 000)

Vendu pour CHF 6 240

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1237 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

TAPESTRY FAUTEUIL "A LA REINE",Louis XIV, Paris circa 1700/10. Exceptionally finely carved and gilt wood. Fine tapestry cover with decorative nailwork. 63x48x47x114 cm.

Louis XIV, Paris um 1700/10.
Holz ausserordentlich fein beschnitzt mit Blättern und Zierfries sowie vergoldet. Leicht trapezförmiger Sitz auf gerader Zarge mit durch geschweiftem H-Steg verbundenen Vierkantbeinen auf Quaderfüssen. Flache, ganz überpolsterte Rückenlehne mit eingerollten Armlehnen auf geschweiften -stützen. Feiner Tapisseriebezug mit Singvögeln, Fabelwesen, Kartuschen und Zierfries sowie dekorativem Nagelbeschlag. 63x48x47x114 cm.

CHF 9 000 / 14 000 | (€ 9 000 / 14 000)

Vendu pour CHF 15 600

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1238 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

PAIR OF PORTES-TORCHERES "AUX CARIATIDES",Louis XIV, Paris circa 1700/15. Exceptionally richly carved and gilt wood. The top restored. H 148 cm.

Louis XIV, Paris um 1700/15.
Holz ausserordentlich reich beschnitzt und vergoldet. Weibliche Halbfigur mit Girlanden, auf dem Kopf einen palmettenförmigen Schaft mit rundem Blatt tragend, auf 3 mit Blättern beschmückten, geschweiften Volutenstützen. Das Blatt restauriert. H 148 cm.

CHF 15 000 / 25 000 | (€ 15 000 / 25 000)

Vendu pour CHF 39 600

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1243 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SMALL CANAPE,Regence, Paris circa 1740. Finely carved and gilt beech. Orange/beige silk velour cover with chinoiserie motifs. 92x45x35x89 cm.

Régence, Paris um 1740.
Buche fein beschnitzt mit Muscheln, Blättern und Zierfries sowie vergoldet. Geschweifter, trapezförmiger Sitz auf wellig ausgeschnittner Zarge mit geschweiften Beinen. Flache, jochförmig abschliessende Rückenlehne mit ausladenden Armlehnen auf geschweiften -stützen. Orange/beiger Seidenveloursbezug mit Chinoiserie-Motiven. 92x45x35x89 cm.

CHF 5 000 / 9 000 | (€ 5 000 / 9 000)

Vendu pour CHF 6 000

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1244 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

MIRROR,Regence, Paris circa 1740. Pierced and finely carved wood with leaves, cartouches and decorative frieze. Old mirror plate. H 68 cm. W 55 cm.

Régence, Paris um 1740.
Holz durchbrochen und fein beschnitzt mit Blättern, Kartuschen und Zierfries. Profilierter und teils verspiegelter Rahmen mit Kartuschenaufsatz. Altes Spiegelglas. H 68 cm. B 55 cm.

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 3 000 / 5 000)

Vendu pour CHF 3 600

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1246 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

PAINTED TABOURET,late Regence, Paris, 19th century. Shaped and finely carved wood, painted light beige and parcel gilt. Wine red velour seat cushion. The paint restored. 103x93x47 cm.

späte Régence, Paris, 19. Jh.
Holz mouluriert und fein beschnitzt mit Blättern und Zierfries sowie hellbeige gefasst und teils vergoldet. Rechteckiger Sitz auf gerader Zarge mit geschweiften Beinen auf Bocksfüssen. Bordeauxrotes Velourssitzkissen. Fassung restauriert. 103x93x47 cm.

CHF 5 000 / 9 000 | (€ 5 000 / 9 000)

Vendu pour CHF 6 000

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1247 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

MIRROR "AUX CARTOUCHES",Louis XV, Paris circa 1760. Pierced, richly carved and gilt wood. H 170 cm. W 106 cm. Provenance: - Formerly M. Segoura, Paris. - Private collection, Switzerland.

Louis XV, Paris um 1760.
Holz durchbrochen und reich beschnitzt mit Kartuschen, Blättern und Zierfries sowie vergoldet. Geschweifter, verspiegelter Rahmen mit markantem Kartuschenaufsatz. H 170 cm. B 106 cm.

CHF 18 000 / 28 000 | (€ 18 000 / 28 000)

Vendu pour CHF 13 200

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1249* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

PAIR OF CANDELABRA,late Regence, Paris, 19th century. Gilt bronze. H 64 cm.

späte Régence, Paris, 19. Jh.
Bronze vergoldet. Balusterschaft mit zentraler Tülle sowie 6 geschweiften Lichtarmen mit breiten Tropftellern und vasenförmigen Tüllen auf profiliertem Rundfuss. H 64 cm.

CHF 4 800 / 7 800 | (€ 4 800 / 7 800)

Vendu pour CHF 6 240

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1252* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

COMMODE,late Louis XV, probably Montbeliard, 18th/19th century. Tulipwood and rosewood "en papillon", inlaid with reserves and fillets. Bronze mounts and sabots. Shaped, pink/gray speckled marble top. 134x64x90 cm.

spätes Louis XV, wohl Montbéliard, 18./19. Jh.
Rosenholz und Palisander "en papillon" und mit Reserven und Filets eingelegt. Geschweifter, trapezförmiger Korpus mit vorstehenden vorderen Eckstollen auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Beinen. In der Mitte gebauchte Front mit 2 Schubladen. Bronzebeschläge und -sabots. Profilierte, rosa/grau gesprenkelte Marmorplatte. 134x64x90 cm.

CHF 12 000 / 18 000 | (€ 12 000 / 18 000)

Vendu pour CHF 12 600

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1253 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

BERGERE,Louis XV, Paris circa 1760. Shaped and finely carved beech. Worn, light blue silk cover. Seat cushion. 69x51x48x96 cm.

Louis XV, Paris um 1760.
Buche mouluriert und fein beschnitzt mit Blumen, Blättern und Zierfries. Hufförmiger Sitz auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Beinen. Eingezogene, bogenförmig abschliessende Rückenlehne mit gepolsterten Armlehnen auf geschweiften -stützen. Gebrauchter, hellblauer Seidenbezug. Sitzkissen. 69x51x48x96 cm.

CHF 2 500 / 4 500 | (€ 2 500 / 4 500)

Vendu pour CHF 2 880

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1256* - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SMALL GUERIDON "A FLEURS",Louis XV, France, 18th century. Tulipwood and rosewood inlaid "en bois de bout". The top edged in bronze. 1 lateral drawer. Bronze mounts and sabots. Freestanding. Some restoration required. 39x28x72 cm.

Louis XV, Frankreich, 18. Jh.
Rosenholz und Palisander eingelegt "en bois de bout"; Blumen, Blätter, Filets und Zierfries. Geschweiftes, rechteckiges, vorstehendes und in Bronzestab gefasstes Blatt auf wellig ausgeschnittener Zarge mit durch Zwischentablar verbundenen, geschweiften Beinen. Seitlich 1 Schublade. Bronzebeschläge und -sabots. Zum Freistellen. Etwas zu überholen. 39x28x72 cm.

CHF 1 500 / 2 500 | (€ 1 500 / 2 500)

Vendu pour CHF 3 960

Détails Mon catalogue Questions



Lot 1260 - A159 Mobilier, Porcelaine & Décoration - jeudi 08 décembre 2011, 14h00

SECRETAIRE "A ABATTANT",Transition, stamped L. BOUDIN (Leonard Boudin, maitre 1761), Paris circa 1775. Tulipwood, rosewood, and partly dyed precious woods in veneer with fine inlays. The front with fall-front writing surface, lined with gold-stamped red leather, between top drawer and double doors. Fitted interior of drawers and compartments. Gilt bronze mounts. "Breche d'Alep" top. Some supplements. 95x42x(open 88)x144 cm.

Transition, sign. L. BOUDIN (Léonard Boudin, Meister 1761), Paris um 1775.
Rosenholz, Palisander und teils getönte Edelhölzer gefriest sowie fein eingelegt mit Rautenmuster, Filets und Zierfries. Rechteckiger Korpus auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Vierkantbeinen. Front mit abklappbarer, innen mit rotem, goldgepresstem Leder bezogene Schreibplatte zwischen Kopfschublade und Doppeltüre. Inneneinteilung mit grossem Zentralfach unter Schublade, flankiert von je 3 Schubladen unter 3 Fächern auf 2 Reihen. Vergoldete Bronzebeschläge. Mehrfach profilierte "Brèche d'Alep"-Platte. Ergänzungen. 95x42x(offen 88)x144 cm.

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 4 000 / 6 000)

Vendu pour CHF 4 800

Détails Mon catalogue Questions