Lot 3203 - A190 Gemälde des 19. Jahrhunderts - Freitag, 27. September 2019, 16.00 Uhr

ADAM STYKA

(Kielce 1890–1959 New York)
Beduinin auf einem Esel im Sonnenuntergang.
Öl auf Leinwand.
Unten rechts signiert: ADAM STYKA.
54,5 × 67,5 cm.

Provenienz:
Schweizer Privatbesitz.

Eine kräftige und leuchtende Farbpalette kennzeichnet das Gesamtwerk des gebürtigen polnischen Malers Adam Styka, der seine künstlerische Erstausbildung an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste in Paris absolvierte. Für seine treuen Dienste in der französischen Armee während des Ersten Weltkrieges erhielt er den Orden für nationale Verdienste (Ordre national du Mérite) und zugleich auch die französische Staatsbürgerschaft. Mit dieser und der finanziellen Unterstützung der französischen Regierung wurde ihm seine Reise nach Nordafrika ermöglicht, um sich dort seinem künstlerischen Interesse für orientalische Themen zu widmen, wovon vorliegende Arbeit mit der Darstellung einer Beduinin auf einem Esel im Sonnenuntergang zeugt.

CHF 6 000 / 8 000

€ 5 260 / 7 020

Verkauft für CHF 12 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr