Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3013 - Z21 Schweizer Kunst - Freitag, 08. Dezember 2006, 15.30 Uhr

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)
Junge Frau am Klavier. 1867.
Öl auf Leinwand.
Oben links signiert: Anker oct. 1867.
51 x 41,5 cm.

Gemäss Auskunft von Frau Therese Bhattacharya-Stettler ist das Gemälde im Nachtrag des Werkverzeichnisses unter der Nr. 10.1867 als eigenhändiges Werk von Anker registriert. Das Gemälde wurde unter der Nr. 78586 als eigenhändiges Werk Albert Ankers ins Archiv des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft aufgenommen. Ausstellung: Ins, Wege zum Werk, 2000. Die hier angebotene "Junge Frau am Klavier" von 1867 ist zu vergleichen mit Ankers Darstellung der "polnischen Verbannten", welche ein Jahr später entstanden ist (vgl. Kuthy/Bhattacharya, Nr. 120, m. Abb.) oder aber mit dem "Lied der Heimat" von 1874 (op. cit., 193, m. Abb.). Auf den beiden späteren Gemälden sind neben der jungen Frau auch deren Bruder und Vater dargestellt.

CHF 250 000 / 350 000 | (€ 257 730 / 360 820)

Verkauft für CHF 557 000