Lot 1040 - A147 Möbel, Porzellan & Dekoration - Mittwoch, 03. Dezember 2008, 10.00 Uhr

AUFSATZVITRINE,

Barock, Zürich um 1730.
Nussbaum, -wurzelmaser und heimische Früchtehölzer gefriest sowie mit Reserven und Filets eingelegt. Rechteckiger Korpus mit gekehltem, vorkragendem Bogenkranz auf gewulstetem Sockel mit gequetschten Kugelfüssen. Doppeltüriges Unterteil mit gewulsteter Schlagleiste und modernem Ausbau mit 6 Schubladen auf 3 Reihen. Leicht zurückgesetzter Vitrinenaufsatz mit Doppeltüre mit Gitterversprossung. Bronzebeschläge. 107x47x221 cm.

Provenienz: Privatsammlung, Zürich.

CHF 3 500 / 5 500

€ 3 270 / 5 140

Verkauft für CHF 4 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr