Lot 3443* - Z38 PostWar & Contemporary - Samstag, 27. Juni 2015, 14.00 Uhr

TOM WESSELMANN

1931 - 2004
Embossed Nude #1. 1965/1969.
Liquitex auf festem Papier.
Unten rechts signiert und datiert: Wesselmann 65 - 9. *** Käufe D ***
28 x 37,8 cm.

Provenienz: - Christie's London Auktion, 21 Juni 2007, Lot Nr. 402. - Vom heutigen Besitzer dort erworben; seitdem Privatbesitz Deutschland. Unter den PopArt Künstlern ist Tom Wesselmann derjenige, der die Aktdarstellung ganz und gar für sich besetzt hat. In allen künstlerischen Techniken nutzt er sie gekonnt und mit grossem Wiedererkennungswert. Die kleinen, an erotische Kammerstücke erinnernden, Papierarbeiten finden sich ab Mitte der 1960er Jahre im Werk von Tom Wesselmann. Entspannt liegt der Akt mit Blickrichtung zum Betrachter und den Armen nach hinten gestreckt. Mit dem Bikini-Abdruck erweckt Wesselmann schon fast den Eindruck, sie würde einen Bikini tragen, würde er nicht, wie so typisch in seinen Arbeiten, die Brustwarzen und das Schamhaar betonen. Ebenso charakteristisch ist die vollkommene Anonymisierung des Modells, indem er nur den rot geschminkten Mund darstellt, aber weder Augen noch Nase. Er beraubt seiner Modelle damit jeglicher Individualität und verweigert auch dem Betrachter jeglichen Wiedererkennungswert.

CHF 35 000 / 45 000

€ 32 710 / 42 060

Verkauft für CHF 63 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr