Lot 3427* - Z39 PostWar & Contemporary - Samstag, 05. Dezember 2015, 14.00 Uhr

MARIO SCHIFANO

1934 - 1998
Dalla parte del Mediterraneo-particolare. 1963.
Email und Grafit auf Papier auf Leinwand.
Auf dem Keilrahmen signiert und datiert: Schifano 63, sowie am Oberrand betitelt.
204 x 204 cm (Diptychon).

Die Authentizität dieses Werkes wurde von Monica Schifano, Archivio Mario Schifano, Rom 4. März 2015, bestätigt. Es ist im Archiv unter der Nummer: 02868150430, verzeichnet. Provenienz: - Erbschaft Coracciolo. - Galleria Cleto Polina, Rom (auf dem Keilrahmen mit dem Etikett). - Privatsammlung Italien. Eine weiteres Thema mit dem sich Schifano immer wieder auseinandersetzt, sind die Landschaften. Ein herausragendes Beispiel hierfür ist das angebotene Werk "Dalla parte del Mediterraneo - particolare". Wie durch eine Scheibe schaut der Betrachter über eine weite, weisse Landschaft auf grüne, sich im Hintergrund erhebende Berge und den darüber leuchtenden blauen Himmel. Die Einrahmung, in diesem Fall der braune Rand und die feine Umrisslinie, sind typisch für seine Werke und zeigen die Auseinandersetzung des Künstlers mit der wachsenden multimedialen Gesellschaft und seiner zu der Zeit bestimmenden technischen Erfindung - dem Fernseher. Schifano schafft auf diese Weise die Kombination eines der ältesten Motive der Malerei mit der modernen Gesellschaft. Auch die Verwendung der Schrift in seinen Werken führt er Anfang der 1960er Jahre ein. Trotz aller neuen Elemente, die Mario Schifano eindeutig in die Pop Art verorten, ist das vorliegende Werk ein herausragendes Beispiel für seine künstlerische Entwicklung, die er 1960 vollzogen hat. Die Landschaft mutet fast abstrakt an, und vor allem die weisse Fläche erinnert stark an seine monochromen Werke der 1950er Jahre.

CHF 100 000 / 200 000

€ 93 460 / 186 920

Verkauft für CHF 180 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr