Lot 1878 - A183 Photographie - Mittwoch, 06. Dezember 2017, 14.00 Uhr

RICHARD AVEDON

(1923-2004)
Naomi Campbell, New York City, 2001.
Archival Pigment Print. Vintage.
Bildmass 37,8 x 37,4 cm; Blattgrösse 50,2 x 40,5 cm.
Verso signiert "Avedon", Drucklegende mit Photographen-Copyright, Bezeichnung und Jahr.

"Fame and success can easily blind you, it would be too risky to forget my roots."

Das britische Supermodel mit jamaikanischen Wurzeln weiss die Männerwelt noch heute mit ihrer Schönheit zu bezaubern. Als Tochter der Balletttänzerin Valerie Campbell wächst sie ohne ihren Vater auf, den sie auch nie kennenlernt. Ihren ersten Auftritt hat die junge Naomi bereits mit sieben Jahren in einem Musikvideo zu "Is This Love" von Bob Marley. Die Schule bricht sie später ab um mit vierzehn Jahren eine Ausbildung als Schauspielerin zu verfolgen. 1985 wird sie von Beth Boldt entdeckt und bei der Modelagentur Synchor Models unter Vertrag genommen. Erste Aufnahmen für Elle enstehen. Den Durchbruch als Photomodel erreicht sie 1988 - als erstes schwarzes Model wird sie auf dem Cover der französischen Vogue abgebildet. Von da an steht ihrer Karriere nichts mehr im Weg. Sie posiert für den Playboy, tritt in Musikvideos auf, spielt in Filmen mit, gründet zusammen mit anderen Topmodels das Fashion Café in New York City und wird von Berühmtheiten wie Peter Lindbergh photographiert.
Direkt ins Auge sticht einem der Glanz auf der Oberlippe der Portraiterten, der durch die Reflektion des Kameralichtes entsteht. Das Topmodel ist, wie wir sie nicht anders kennen, voll und ganz geschminkt. Sie trägt Lippenstift, Mascara und Grundierung. Ihr Haar ist top gestylt, vereinzelt gefärbte Stränen sind oberhalb ihrer rechten Augenbraue zu erkennen. Oben ist das Haar glatt, endet in Wellen und ist zu einem Rossschwanz zusammengebunden. An ihrem rechten Ohrläppchen ist ein Diamant-Ohrring zu erkennen. Mit einer einmaligen Eleganz blickt sie uns an. Ihr Mund ist geschlossen, ihre Augenlider nur halb geöffnet. Ihr Blick wirkt verführerisch und bestimmt zugleich. Doch birgt er auch eine gewisse Strenge. Und doch erkennt man darin auch ihre berufsspezifische Professionalität - sie weiss wie sie uns anschauen muss. Avedon erfasst eine andere Seite des Models, wie wir sie bislang noch nie gesehen haben. Diese Frau weiss worauf ihr Erfolg und ihre Berühmtheit fusst und lässt sich nicht davon täuschen.

CHF 15 000 / 25 000

€ 13 160 / 21 930

Verkauft für CHF 32 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr