Lot 1008 - A180 Möbel, Porzellan & Silber - Donnerstag, 30. März 2017, 10.00 Uhr

MADONNA MIT KIND,

gotisch, wohl Elsass/Lothringen, Mitte 14. Jh.
Kalkstein vollrund behauen mit Resten der alten Fassung. Die bekrönte Gottesmutter im Kontrapost stehend. Sie trägt ein schönes, in weichen Falten fallendes Gewand. Der Kopf ist leicht zur Seite geneigt, ihr Blick dem Betrachter zugewandt. Sie trägt das sitzende Kind im linken Arm. Der Blick des Kindes geht in die Ferne. Unterarme des Kindes fehlen, sein Kopf ist refixiert.
H 119 cm.

Provenienz:
- Privatsammlung, Australien.
- Auktion Koller Zürich, 26.3.2012 (Katalognr. 1731).
- Privatsammlung, Schweiz.

CHF 40 000 / 70 000

€ 35 090 / 61 400

Verkauft für CHF 66 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr