Lot 333 - A191AS Asiatica: Japan, Indien, Südostasien - Dienstag, 03. Dezember 2019, 14.00 Uhr

DAISHÔ (KATANA UND WAKIZASHI).

Japan, späte Edo-Zeit (shinshintô-Periode), L 53,3 cm (katana-Klinge), 80 cm (total); 40,4 cm (wakizashi-Klinge), 57 cm (total).
Rotschwarze Lack-saya. Katana: Shinogizukuri-Stil Klinge in sehr schmaler toriizori sugata, suguha hamon und feines itame hada. Unsigniert. Fuchi, kashira und kozuka mit Traubendekor, der sich beim fünfblättrigen, durchbrochen gearbeiteten Eisen-tsuba weiterzieht. Wakizashi: Shinogizukuri-Stil Klinge in koshizori sugata, suguha hamon und feines itame hada. Unsigniert. Schwertzierrat ebenfalls mit Traubendekor. Unlesbare Signatur auf Messerklinge von kozuka. Keine NBTHK-Papiere. Leichte Kratzer und etwas Schmiedefehler (kizu) an beiden Klingen. Koshirae mit leichten Gebrauchsspuren. (2)

Provenienz: Alte Schweizer Privatsammlung.

CHF 5 000 / 8 000

€ 4 670 / 7 480

Verkauft für CHF 6 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr