Lot 752* - A193AS Asiatica: Japan, Indien, Südostasien - Mittwoch, 01. Juli 2020, 14.00 Uhr

DREI BUDDHISTISCHE MALEREIEN.

Japan, frühe Edo-Zeit, 25 × 11,5 cm, resp. 26 × 14 cm
Tusche und Farben auf Seide. Zwei Darstellungen des Patriarchen Zendô Daishi (chin. Shan Dao 613-681): Als Mönch in dunkler Gewandung und eine Gebetskette haltend. Als Erscheinung im Traum von Hônen Shônin, Buddha's Namen aufrufend, was in Form von kleinen Amida-Figuren vor seinem Mund visualisiert ist. Sowie in Goldfarbe auf Papier eine feine Darstellung der Senjû-Kannon (Tausendarmige Kannon). Brokatmontierung. Unter Glas gerahmt. (3)

Provenienz: Alte süddeutsche Privatsammlung.

CHF 2 500 / 3 500

€ 2 340 / 3 270

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr