Lot 1416 - A194 Waffen & Rüstungen Slg. Sigrist - Donnerstag, 24. September 2020, 17.00 Uhr

HALBARTE

Schweizerisch, 2./3. Viertel 16. Jh .
Massive Vierkantspitze, im Ansatz flächig, Marke: in leicht zugespitztem Schild ein achtzackiger Stern. Trapezförmiges Blatt mit schräg gestellter gerader Schneide und kreuzförmig angeordneten Punktdurchbrechungen. Schnabelhaken und Blattkanten mit bogenförmigen Einschnitten. Zwei Schaftfedern und Schaftbänder. Achtkantschaft.
L 211,5 cm

Provenienz:
Slg. M.Sigrist, Luzern.

Literatur:
Beglinger/Leutenegger, Stangenwaffen, Altes Zeughaus Solothurn, 2004, S. 21 Nr. 7.

CHF 1 200 / 1 800

€ 1 050 / 1 580

Verkauft für CHF 2 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr