Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 121 - A199AS Asiatica: Himalaya, China - Dienstag, 30. November 2021, 10.00 Uhr

GROSSE FIGUR DES TSONGKHAPA.

Tibet, 18. Jh. H 56 cm (inkl. Sockel).
Kupferlegierung mit Kaltvergoldung in zwei unterschiedlichen Tönen. Der Begründer der Gelugpa sitzt auf einem Lotoskissen und hat die Hände in dharmacakramudra vor der Brust erhoben. Der mit zwei Löwen geschmückte Thron ist assortiert, passt aber ausgezeichnet. Verschlossen.

Provenienz: Erworben aus Sammlung Berti Aschmann, ca. 1995 (kein Beleg vorhanden). Schweizer Privatsammlung.

CHF 40 000 / 60 000 | (€ 41 240 / 61 860)

Verkauft für CHF 36 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr