Lot 1465* - A198 Antike Waffen - Donnerstag, 30. September 2021, 17.00 Uhr

STEINSCHLOSS-DOPPELPISTOLENPAAR

Französisch, um 1750/60.
Zwei nebeneinander liegende Rundläufe (L 21,6 cm), Kal. 14 mm, Patentschwanzschraube, gravierter ornamentaler und floraler Dekor, vergoldet, Linsenkorn Silber. Schlossplatten und Hahnen flach gekantet, gravierter Dekor: Rocaillen, Sonnen, Putten. Silbergarnituren gegossen und geschmiedet, Abzugbügel und Knaufkappen mit floralem Dekor, Rocaillen vor einem Punktgrund, Knaufkappenabschlüsse mit Medaillons, Männerkopf im Strahlenkranz, zwei Ladestockpfeifen. Kontrollmarken: Hirschkopf, möglicherweise Nantes. Beschnitzte Nussbaumschäfte, Holzladestöcke mit Horndoppern.
L 37,3 cm, 2142 gr.

Seltenes doppelläufiges Pistolenpaar mit reicher Silbergarnitur im französischen Rokokostil.

CHF 8 500 / 12 000

€ 7 940 / 11 210

Verkauft für CHF 10 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr