Lot 1509 - A152 Europäisches Porzellan & Keramik - Montag, 22. März 2010, 17.00 Uhr

PAAR SITZENDE MÖPSE AUF KISSEN, MEISSEN, MODELL J.J. KÄNDLER, UM 1740-45.

Jeder auf einem rechteckigen Sitzkisten mit Goldquasten bemalt mit purpunen Zweigen, das eine gehöht in Gold, der eine mit herausgestreckter Zunge und einem roséfarbenen Halsband, Gold gehöht mit einer Schelle und hellblauer Schleife, der zweite mit seegrünem gold gehöhtem Halsband mit drei Schellen und seegrüner Schleife. Keine Marken. H 11,3cm und 11,5cm. Beide Schwänzchen am Ansatz restauriert, minimal bestossen. (2)

CHF 10 000 / 15 000

€ 9 350 / 14 020

Verkauft für CHF 32 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr